Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Jetzt red i

Jetzt red i

D, 1971 –
Jetzt red i
Bild: BR/Screenshot
  • 6 Fans  
  • Serienwertung 0 17808 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 10.03.1971 (Bayerisches Fernsehen)
Weiterer Titel: Jetzt red i, Europa
Traditionsreiche Live-Diskussionssendung des Bayerischen Fernsehens, in der die Bürger eines Ortes und Landkreises ihre Meinung sagen und ihre Probleme vortragen können. Politiker und Verantwortliche im Studio antworten auf die Fragen.
siehe auch BürgerForum live (D, )
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Mi04.07.20:15 h Talk-Show, BRD 2018
  • Mi18.07.20:15 h Talk-Show, BRD 2018
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.06.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Gudrun Weber-Klar, Roland Klar schrieb am 11.04.2018, 19.43 Uhr:
    Gudrun Weber-Klar, Roland KlarGudrun Weber-Klar, Roland Klar am 11.04.2018 19:34
    Mit großer Sorge betrachten wir die neue Entwicklung: Ein Bundesinnenminister, beheimatet zwischen München und Nürnberg = also ganz in der Nähe von Dachau - traut sich allen Ernstes wieder "Konzentrationslager" zu planen! Auch wenn er sie netterweise "Ankerzentren" nennt, haben die in keiner Art und Weise etwas mit Integration und Willkommenskultur zu tun. Und wir hatten gehofft, diese Zeiten wären ein für allemal vorbei! Aber wehret den Anfängen, das alles hatte das deutsche Volk doch schon - schon vergessen??? Ein vernünftiges Einwanderungsgesetz ist überfällig - und nicht solche gefährlichen Spiele mit dem Feuer! Ist unser Herr Seehofer jetzt bundesdeutscher Innenminister oder aus Ungarn? Mit besorgten Grüßen Gudrun Weber-Klar, Schulleitung AD, Roland Klar, Ausbildungsmeister ADAntworten

Beitrag melden 

  •  
  • Gudrun Weber-Klar, Roland Klar schrieb am 11.04.2018, 19.34 Uhr:
    Gudrun Weber-Klar, Roland KlarMit großer Sorge betrachten wir die neue Entwicklung: Ein Bundesinnenminister, beheimatet zwischen München und Nürnberg = also ganz in der Nähe von Dachau - traut sich allen Ernstes wieder "Konzentrationslager" zu planen! Auch wenn er sie netterweise "Ankerzentren" nennt, haben die in keiner Art und Weise etwas mit Integration und Willkommenskultur zu tun. Und wir hatten gehofft, diese Zeiten wären ein für allemal vorbei! Aber wehret den Anfängen, das alles hatte das deutsche Volk doch schon - schon vergessen??? Ein vernünftiges Einwanderungsgesetz ist überfällig - und nicht solche gefährlichen Spiele mit dem Feuer! Ist unser Herr Seehofer jetzt bundesdeutscher Innenminister oder aus Ungarn........ Mit besorgten Grüßen Gudrun Weber-Klar, Schulleitung AD, Roland Klar, Ausbildungsmeister ADAntworten

Popularität

Weitere Serien der Rubrik Shows, Talk & Musik