Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
75

Liebe braucht keine Ferien

(The Holiday)USA, 2006
Liebe braucht keine Ferien
Bild: ORF
  • 75 Fans   51% 49%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung5 97365.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 14.12.2006
Deutsche Erstausstrahlung: 26.12.2007 (Premiere HD)
In Nancy Meyers' romantischer Liebeskomödie beschließen zwei junge, attraktive Frauen - von den Männern und der Liebe enttäuscht - per Internet einen Haustausch über die Weihnachtstage. Natürlich lernen beide in der neuen Umgebung interessante Leute kennen, zu denen auch der jeweilige Mann fürs Leben gehören könnte. Mit Kate Winslet, Cameron Diaz, Jude Law und Jack Black bietet Regisseurin Meyers geballte Starpower zum Fest der Liebe. London, kurz vor Weihnachten. Iris (Kate Winslet) ist unglücklich in ihren Kollegen Jasper (Rufus Sewell) verliebt, mit dem sie gemeinsam für eine große Londoner Zeitung arbeitet. Noch einmal - auf der Weihnachtsfeier im Büro - flammt kurz ihre Hoffnung auf, doch dann erlebt sie eine bittere Enttäuschung: Jasper kündigt seine bevorstehende Verlobung mit einer anderen an. Zur selben Zeit im sonnigen Los Angeles: Amanda (Cameron Diaz) produziert Filmtrailer und hat ein komfortables Haus in einer guten Gegend. Das Leben könnte so schön sein, doch ihr Freund Ethan (Edward Burns) hat sie betrogen, und sie hat ihn rausgeworfen. Iris und Amanda drohen einsame Weihnachtstage. Beide sehnen sich nach einer Auszeit, einem Ortswechsel. Iris kommt auf die Idee, ihr märchenhaftes Cottage in den Cotswolds im Internet zum Häusertausch anzubieten. Amanda stößt in Los Angeles auf das Angebot, und kurzerhand machen sie Nägel mit Köpfen. Wenig später sitzen sie im Flieger: Iris in Richtung Westküste, Amanda in Richtung England. Schöne Häuser verbessern zweifelsohne die Lebensqualität, doch noch schöner ist es, in ihnen nicht allein zu sein. Da trifft es sich gut, dass Iris direkt Amandas Kollegen kennenlernt, den Musiker Miles (Jack Black), und ihren Nachbarn, den alten Arthur (Eli Wallach), einen Drehbuchautor, der sich noch an Hollywoods goldene Tage erinnern kann. Auch Amanda macht eine interessante Bekanntschaft: Mitten in der Nacht steht Graham (Jude Law), Iris' Bruder, vor der Tür, der nach einem Besuch im lokalen Pub normalerweise bei seiner Schwester auf dem Sofa übernachtet und nun feststellen muss, dass das Haus von einer ihm unbekannten Amerikanerin übernommen wurde. Zarte Gefühle keimen auf in den neu entstandenen Paar-Konstellationen. Doch Miles ist noch mit einer Schauspielerin verbandelt, und Graham erhält scheinbar dauernd Anrufe von unterschiedlichen Frauen. Und zu allem Überfluss steht plötzlich Jasper in Los Angeles vor der Tür und behauptet, er könne ohne Iris nicht leben. Nancy Meyers ist als Drehbuchautorin und Regisseurin die Expertin für große Gefühle in schönen Kulissen. Eli Wallach ("Misfits - Nicht gesellschaftsfähig", 1961), der 2014 mit biblischen 98 Jahren in seiner Geburtsstadt New York starb, spielt den charmanten Arthur. Nach über 60 Jahren im Filmgeschäft, in denen er mit Stars wie Clarke Gable, Clint Eastwood, Steve McQueen, Marilyn Monroe, Peter O'Toole und Al Pacino vor der Kamera stand, war er noch bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv: Sein letzter großer Filmauftritt fand in Oliver Stones "Wall Street: Geld schläft nicht" (2010) statt. Als Wallachs berühmteste Rolle gilt jedoch immer noch die des Banditen Tuco in Sergio Leones "Zwei glorreiche Halunken" (1966).
(ZDF)
Nancy Meyers ist für ihre romantischen Komödien bekannt. Die US-amerikanische Regisseurin hat sich mit Filmen wie "What Women Want" oder "Something's Gotta Give" weltweit einen Namen gemacht. Mit "The Holiday" ist ihr eine leichtfüssige Weihnachtskomödie gelungen, für die sie gleich mehrere Stars verpflichten konnte. Die beiden Frauen werden von Kate Winslet und Cameron Diaz verkörpert. Erstere, einst durch ihre Rolle in "Titanic" weltberühmt geworden, kann sich heute vor Rollenangeboten kaum retten.
(kabel eins Classics)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Mo25.03. 14:20 hLiebe braucht keine Ferien
  • Mo25.03. 22:00 hLiebe braucht keine Ferien
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Liebe braucht keine ...-Fans mögen auch