Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
40

A Most Wanted Man

D/GB/USA, 2013
A Most Wanted Man
Bild: arte
  • 40 Fans 
  • Wertung0 0104noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 11.09.2014
Deutsche Erstausstrahlung: 26.09.2015 (Sky Cinema)
Ein junger Muslim reist illegal in Hamburg ein, einer Drehscheibe des internationalen Terrorismus. Der Tschetschene ist der russischen Folter und Haft mehr tot als lebendig entronnen, folglich taucht er in der deutschen Hafenstadt ab. Für den erfahrenen Geheimdienstler Günther Bachmann , der in Hamburg Terrorverdächtige beschattet, ist Issa Karpov ein Ziel von hoher Priorität.
Während sein Vorgesetzter Verdachtspersonen dieses Ranges verhaften lässt, bevor sie weiteres Übel anrichten können, verfolgt Bachmann einen strategischeren Ansatz. Seine Hoffnung lautet in diesem Fall, dass Issa Karpov ihn auf die Spur des Strippenziehers Doktor Abdullah bringt, der Terrorgruppen mit Mitteln versorgt.
Geld wartet anscheinend auch auf Karpov: zehn Millionen, die sein mittlerweile verstorbener Vater auf dem Konto einer Privatbank deponiert hat. Eine Menschenrechtsaktivistin will ihm behilflich sein, an das Millionenerbe zu gelangen. Das Geld ist der Köder in der Falle, die der mit allen Wassern gewaschene Geheimagent dem Terrorverdächtigen und seinen Hintermännern stellt.
Als sich im Februar 2014 die Kunde verbreitete, dass Philip Seymour Hoffman an einer Überdosis gestorben sei, waren Bestürzung und Unverständnis allenthalben gross. Neben dem Charisma, der Leinwandpräsenz und dem schauspielerischem Talent Hoffmans ging dem internationalen Kino auch die Aussicht auf all die hinreissenden Auftritte verloren, für die dieser in der Blüte seines Schaffens stehende US-Amerikaner bestimmt noch gut gewesen wäre. So wurde der kettenrauchende, whiskytrinkende deutsche Geheimdienstler Günter Bachmann zu Philip Seymour Hoffmans letzter Rolle, einer, die er wie gewohnt mit gewohnter Hingabe ausfüllte. Hoffman wurde 46 Jahre alt, durfte Auszeichnungen zuhauf entgegennehmen, so neben vier weiteren Nominationen auch den Hauptdarsteller-Oscar für «Capote».
(SRF)
Anton Corbijn hat sich vor allem als Fotograf und mit seinen Musikvideos einen Namen gemacht, bevor er als Filmregisseur debütierte. Die Hauptrolle gab er dem 2014 verstorbenen Schauspieler Philip Seymour Hoffman, der den Film mit seiner melancholischen Ausstrahlung trägt. Unterstützt wird er dabei von einer Armada deutscher und internationaler Stars bis in die verwinkelteste Seitenlinie. Unter den deutschen Darstellern - neben Nina Hoss, Daniel Brühl, Martin Wuttke und Kostja Ullmann - Herbert Grönemeyer, der zudem die Filmmusik komponierte.
(arte)
Rubrik: Thriller

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme