Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
30

Alle Zeit der Welt

D, 2011

ARD
  • Platz 980130 Fans  jüngerälter
  • Wertung0 0194noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

21.10.2011
Deutsche Erstausstrahlung: 21.10.2011 (Das Erste)
Rudolf Wohlgemuth (Johannes Herrschmann) führt in seiner Provinz-Uhrmacherwerkstatt ein stoisches Einsiedlerleben. Früher war der Kleinbetrieb eine bekannte Manufaktur mit einigen Gesellen, doch nun beschäftigt der Laden mit der ambitionierten Karina (Katja Weitzenböck) nur noch eine Mitarbeiterin. Beide wechseln kaum ein Wort miteinander, doch bei der Arbeit greifen sie ineinander wie Zahnräder eines Uhrwerks. Die heimelige kleine Welt droht einzustürzen, als Rudolfs Bruder Klaus (Heikko Deutschmann), der in Hongkong Billig-Uhren produziert, unverhofft seinen Erbanteil am elterlichen Betrieb einfordert. Rudolf gibt vor, er könne nicht zahlen, weil er gerade eine Familie gegründet habe. Freudig überrascht vom Lebenswandel seines spröden Bruders, kündigt Klaus spontan seinen Besuch an.
In seiner Not bittet Rudolf die alleinerziehende Karina und deren Tochter Julia (Minna Markert), für einige Tage bei ihm einzuziehen, um "Familie" zu spielen. Das Stegreiftheater funktioniert erstaunlich gut: Fingierte Hochzeitsfotos und ein wenig Farbe an den Wänden erwecken Rudolfs verstaubte Bude aus ihrem tristen Junggesellenschlaf. Keine Sekunde zweifelt Klaus daran, ein frisch verliebtes Brautpaar vor sich zu haben: Sind echte Gefühle im Spiel? Genau da liegt das Problem. Als Rudolf glaubt, dass Klaus ihm - wieder einmal - die Frau ausspannt, lässt er, blind vor Eifersucht, den Schwindel auffliegen. Erst nachdem Karina ganz aus seinem Leben zu verschwinden droht, besinnt er sich und hält aus Liebe zu ihr die Zeit an. In dieser u(h)rigen Komödie über Sein und Zeit kommen Johannes Herrschmann als schrulliger Feinmechaniker, der nicht richtig tickt, und Katja Weitzenböck in der Rolle der falschen Braut zu einer unerwarteten Einsicht.
Heikko Deutschmann, Minna Markert und Diana Körner als Mutter Traudl sind in den weiteren Hauptrollen zu sehen. Das perfekt getimte Buch stammt von Martin Kluger und Maureen Herzfeld. Andrea Katzenberger, bekannt unter anderem durch die Kinder-Kult-Serie 'Die Pfefferkörner', inszenierte die zeitlose Liebesgeschichte mit spürbarer Lust am Handwerk. Die kleine Uhrmacherwerkstatt in der Provinz ist alles, was Rudolf besitzt. Hier bringt er Zeitmesser aller Art zum Laufen, derweil sein eigenes Leben stillsteht. Das ändert sich mit dem Besuch seines Bruders Klaus, der den Erbanteil am Geschäft einfordert.
Um den drohenden Verkauf des alteingesessenen Ladens zu verhindern, greift Rudolf zur Notlüge. Er gibt seine Mitarbeiterin Karina, Uhrmacherin und alleinerziehende Mutter, als seine schwangere Braut aus.
(One)

Alle Zeit der Welt Streams

  • Alle Zeit der Welt
    88 min.
  • Alle Zeit der Welt
    88 min.
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Alle Zeit der Welt
  • Alle Zeit der Welt
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Bild: © SWR/Degeto/Britta Krehl
  • Karina (Katja Weitzenböck) denkt an die schönen Momente und würde gerne die Zeit zurückdrehen.
    Karina (Katja Weitzenböck) denkt an die schönen Momente und würde gerne die Zeit zurückdrehen.
    Bild: © ARD Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann) und Karina (Katja Weitzenböck) verlieben sich wider Willen ineinander.
    Rudolf (Johannes Herrschmann) und Karina (Katja Weitzenböck) verlieben sich wider Willen ineinander.
    Bild: © ARD Degeto/Britta Krehl
  • Klaus (Heikko Deutschmann, 2. von links) gibt Karina (Katja Weitzenböck, 2. von rechts) den Rat, nicht den Stab über Rudolf (Johannes Herrschmann) zu brechen.
    Klaus (Heikko Deutschmann, 2. von links) gibt Karina (Katja Weitzenböck, 2. von rechts) den Rat, nicht den Stab über Rudolf (Johannes Herrschmann) zu brechen.
    Bild: © ARD
  • Rudolf (Johannes Herrschmann, re.) und Karina (Katja Weitzenböck) zeigen Klaus (Heikko Deutschmann) die Uhrmacherwerkstatt.
    Rudolf (Johannes Herrschmann, re.) und Karina (Katja Weitzenböck) zeigen Klaus (Heikko Deutschmann) die Uhrmacherwerkstatt.
    Bild: © HR/Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann) macht Karina (Katja Weitzenböck) den Vorschlag, dass sie für eine Weile in die Rolle seiner Ehefrau schlüpft.
    Rudolf (Johannes Herrschmann) macht Karina (Katja Weitzenböck) den Vorschlag, dass sie für eine Weile in die Rolle seiner Ehefrau schlüpft.
    Bild: © ZDF und ARD Degeto/Britta Krehl.
  • Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Bild: © rbb/Degeto/Britta Krehl
  • Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann) arbeitet seit vielen Jahren mit Karina (Katja Weitzenböck) zusammen, ohne sie wirklich zu kennen.
    Bild: © HR/Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann) macht Karina (Katja Weitzenböck) den Vorschlag, dass sie für eine Weile in die Rolle seiner Ehefrau schlüpft.
    Rudolf (Johannes Herrschmann) macht Karina (Katja Weitzenböck) den Vorschlag, dass sie für eine Weile in die Rolle seiner Ehefrau schlüpft.
    Bild: © rbb/Degeto/Britta Krehl
  • Karina (Katja Weitzenböck, li.) tröstet ihre Tochter Julia (Minna Markert).
    Karina (Katja Weitzenböck, li.) tröstet ihre Tochter Julia (Minna Markert).
    Bild: © ZDF und ARD Degeto/Britta Krehl.
  • Karina (Katja Weitzenböck, li.) tröstet ihre Tochter Julia (Minna Markert).
    Karina (Katja Weitzenböck, li.) tröstet ihre Tochter Julia (Minna Markert).
    Bild: © ARD Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Bild: © ZDF und ARD Degeto/Britta Krehl.
  • Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Bild: © HR/Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Rudolf (Johannes Herrschmann, li.) holt seinen Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) von der Bahn ab.
    Bild: © rbb/Degeto/Britta Krehl
  • Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann, rechts) kontrolliert mit seinem Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) und seiner Mitarbeiterin Karina (Katja Weitzenböck) die Kirchturmuhr.
    Uhrmacher Rudolf Wohlgemuht (Johannes Herrschmann, rechts) kontrolliert mit seinem Bruder Klaus (Heikko Deutschmann) und seiner Mitarbeiterin Karina (Katja Weitzenböck) die Kirchturmuhr.
    Bild: © ARD Degeto/ARD Degeto/Britta Krehl
  • Klaus (Heikko Deutschmann) bemerkt, dass sein Bruder ein doppeltes Spiel spielt.
    Klaus (Heikko Deutschmann) bemerkt, dass sein Bruder ein doppeltes Spiel spielt.
    Bild: © HR/Degeto/Britta Krehl
  • Rudolf (Johannes Herrschmann) und Karina (Katja Weitzenböck) tun so, als wären sie verheiratet.
    Rudolf (Johannes Herrschmann) und Karina (Katja Weitzenböck) tun so, als wären sie verheiratet.
    Bild: © "ARD Degeto/ARD Degeto/Britta Krehl" (S2)

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds