Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
16

An Education

GB/USA, 2009
  • 16 Fans 
  • Wertung0 0251noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 18.02.2010
Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.2011 (Sky Cinema)
In einer Zeit Anfang der 60er Jahre, zwischen Stagnation der Nachkriegszeit und dem Freigeist der folgenden Jahrzehnte, träumt die Familie Mellor von einem besseren Leben. Hoffnungsträger ist die 16-jährige Tochter Jenny. Sie ist eine begabte Schülerin, die fleißig auf ein Studium in Oxford hinarbeitet. Ihr Vater Jack Mellor ist beinahe besessen von dem Gedanken, dass seine Tochter zukünftig ein unbeschwertes Leben ohne Geldsorgen führen könne. Nach einem Orchesterauftritt der Schule wartet Jenny im Regen vergebens auf den Bus. Ein Auto hält vor ihr und ein Mann Anfang 30 bietet ihr charmant an, sie nach Hause zu fahren. Jenny lässt sich von David Goldman nach Hause bringen und wird von da an von dem wohlhabenden Lebemann umgarnt. Weder die Eltern noch Jenny beunruhigen sich wegen des erheblichen Altersunterschieds. David führt das junge Mädchen zu romantischen Essen aus, geht mit ihr auf Konzerte und in Clubs. Durch sein Vermögen, seine Manieren und seine charmante Art überzeugt, billigen Jennys Eltern die Liaison zwischen dem ungleichen Paar. Zum Geburtstag schenkt David Jenny ein Wochenende in Paris. Auf dem Rückweg findet Jenny heraus, dass David sein Vermögen auf Kosten anderer macht. Ihr Trennungsversuch scheitert. Schließlich hält David um ihre Hand an. Geleitet von der Aussicht auf ein sorgenfreies, bequemes Leben nimmt Jenny trotz der Vorbehalte den Antrag an. Mit Erlaubnis der Eltern bricht Jenny ihre Schulausbildung ab. Ihre Schuldirektorin und ihre Englischlehrerin Miss Stubbs reagieren enttäuscht. Ihnen bleibt nichts als betrübt zuzusehen wie Jenny ihr großes Potenzial und ihre Chancen auf eine erstklassige Bildung wegwirft. An einem gemeinsamen Abend mit den Eltern entdeckt sie in Davids Auto einen Brief, adressiert an: "Mr. und Mrs. Goldman". Daraufhin verlangt Jenny, dass David ihren Eltern von seiner Ehe erzählt. Er trennt sich von Jenny. Nun setzt sie alles daran, wieder in ihr altes Gymnasium aufgenommen zu werden, aber die Direktorin lehnt ab. Hilfesuchend wendet sich Jenny an Miss Stubbs. Sie gibt Jenny nicht auf und unterstützt sie beim Nachholen ihres Schulabschlusses. Am Ende gelingt es Jenny, in Oxford aufgenommen zu werden. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt als Studentin.
(arte)
Rubriken: Liebesfilm, Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme