Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Aus Lust und Liebe

(The Truth about Love)GB, 2004
Aus Lust und Liebe
Bild: 3sat
  • 6 Fans 
  • Wertung0 12640noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: The Truth about Love - Oder: Was Du niemals wissen wolltest
Bristol, England. Alice (Jennifer Love Hewitt), Hilfsschwester in einer Arztpraxis, ist glücklich verheiratet mit dem ehrgeizigen Anwalt Sam (Jimi Mistry), lebt in einem teuren Vorzeigehaus und ist so ganz das Gegenteil ihrer Schwester Felicity (Kate Miles), deren Beziehungen durch das Adjektiv "kurzlebig" treffend gekennzeichnet sind. Aus purem Jux lässt Alice sich von ihrer Schwester zu einer Wette verleiten: Alice behauptet, ihr Ehemann habe keine Geheimnisse vor ihr; Felicity behauptet das Gegenteil. Anomym schreibt daraufhin Alice ihrem Gatten eine Valentinskarte, die er jedoch vor ihr versteckt, und etwas später einen heißen Brief, in dem sie, als große Unbekannte, ihn, den eigenen Mann, zu einem erotischen Rendezvous auffordert. Was Alice zu dem Zeitpunkt nicht weiß: Sam hat tatsächlich ein Verhältnis, und zwar mit der Malerin Katya (Branka Katic). Doch so sehr Alice auch der Betrug durch ihren Ehemann schmerzt, so sehr gefällt sie sich auch in ihrer neuen Rolle als anonyme Verführerin, die durchaus noch dazu in der Lage ist, Sams Verlangen zu wecken. Damit ihr kleines Spielchen nicht von Anfang an durchschaut wird, hatte Alice stets dafür gesorgt, dass Sam sie nicht erkennen konnte. Die Anonymität ihrer Begegnungen hatte den erotischen Kick noch gesteigert. Doch das erotische Karussell hat gerade erst begonnen sich zu drehen, denn außer Katya, der betrogenen Betrügerin, gibt es auch noch Alice' besten Freund Archie (Dougray Scott), der schon lange heimlich in Alice verliebt ist. Weil Alice Archie um seinen Appartementschlüssel bittet, glaubt er, sie habe eine Affäre. Ehemann, Geliebter - Archie sieht frustriert seine Chancen gänzlich schwinden, eine Reihe von Missverständnissen tun das Ihrige und Archie will die Stadt verlassen, um ein neues Leben zu beginnen. Da Alice erst spät erkennt, wem ihr Herz wirklich gehört, muss sie am Bahnhof von Bristol schon erheblichen Aufwand treiben, um Archie vom Bleiben zu überzeugen ...
(ZDF)
Rubrik: Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme