Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
28

Cincinnati Kid

(The Cincinnati Kid)USA, 1965
Cincinnati Kid
Bild: ARD
  • 28 Fans   90% 10%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung0 32104noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

New Orleans, im Jahre 1936. Der junge Draufgänger Cincinnati Kid (Steve McQueen) hat sich in der Riege der Stud-Poker-Spieler ganz nach oben gearbeitet. Unter den Kollegen wird sein meisterliches Können hoch geschätzt, ebenso seine ehrliche Spielweise. Mit Lancey Howard (Edward G. Robinson) kommt eines Tages der ungekrönte König aller Pokerspieler nach New Orleans. Das stachelt Kids Ehrgeiz ungemein an: Er will den Altmeister unbedingt besiegen und fordert ihn zum Duell der Giganten heraus. In der Stadt ist die ungewöhnliche Begegnung Tagesgespräch. Allenthalben schließt man Wetten darüber ab, ob der junge, riskant spielende Kid oder der erfahrene Routinier Lancey gewinnen wird. Endlich ist es so weit: In einem verräucherten Hotelzimmer tritt man gegeneinander an. Nach dem Austausch der üblichen Förmlichkeiten wird die Partie schnell dramatisch. Ein Spieler nach dem anderen verlässt entnervt den Spieltisch, bis sich schließlich nur noch die beiden eigentlichen Gegner gegenübersitzen. Die nervliche Anspannung steht auch ihnen ins Gesicht geschrieben. Man spielt die ganze Nacht durch, dann wird eine kurze Ruhepause vereinbart, danach die Partie fortgesetzt. Die einheimische Poker-Lobby steht auf Kids Seite. "Shooter" (Karl Malden), der Kartengeber, versucht mit unsauberen Mitteln, das Spiel zu Kids Gunsten zu entscheiden. Dieser verbittet sich jedoch jede derartige Unterstützung, er will den Poker-König auf ehrliche Weise besiegen. Schließlich gehen beide Spieler aufs Ganze. Lancey setzt ungeheuer hoch, Kid überbietet ihn noch. Fieberhafte Erregung ergreift die Zuschauer, als Lancey einen langen Blick auf seinen Kontrahenten wirft und seine letzte Karte umdreht.
(ARD)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme