Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
38

Frequency

USA, 2000
Frequency
Bild: kabel eins Classics
  • 38 Fans   50% 50%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 29149noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 24.08.2000
Nachdem sich der völlig überarbeitete Polizist John Sullivan von seiner Freundin Samantha getrennt hat, kommt ihm jede Ablenkung recht. Als er teilnahmslos mit dem alten Funkgerät seines verstorbenen Vaters Frank spielt, stellt er auf einmal einen Funkkontakt zu einem Unbekannten her, der allerdings nicht wie Frank im Jahre 1999 lebt, sondern dreißig Jahre zuvor. Schließlich findet John heraus, dass es sich bei der Stimme um seinen eigenen Vater Frank handelt, der 1969 bei einem Feuerwehreinsatz ums Leben kam. John gibt Frank von nun an Ratschläge und kann dadurch seinen Tod verhindern. Dadurch, dass die beiden Männer die Ereignisse der Vergangenheit verändert haben, verlaufen die kommenden dreißig Jahre jedoch anders als in der Realität. John und Frank ahnen nicht, dass sie mit ihrer waghalsigen Veränderung Johns Mutter Julia in ernsthafte Gefahr gebracht haben: An jenem Tag im Jahre 1969 wäre Julia eigentlich auf der Beerdigung ihres Mannes gewesen, doch aufgrund des Eingriffes in die Vergangenheit arbeitet sie nun im Krankenhaus und verhindert in letzter Sekunde, dass ein Patient durch eine falsche Medikation stirbt. Dieser Patient entpuppt sich schließlich jedoch als Serienkiller und tötet Julia. John und Frank sind daraufhin am Boden zerstört. Doch gibt es möglicherweise noch einen anderen Weg, wie sie das Familienglück wiederherstellen können?
(Nitro)
Gregory Hoblit ("Dämon") inszenierte 2000 diesen packenden Mystery-Thriller atmosphärisch äußerst dicht und dramaturgisch hervorragend. Dabei dreht er kontinuierlich bis zur letzten Minute an der Spannungsschraube. Überzeugende Darsteller-Leistungen werden von Dennis Quaid, James Caviezel und André Braugher geboten.
(kabel eins)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Bild: © DMB / Rialto Film
  • Bild: © DMB / Rialto Film
  • Bild: © DMB / Rialto Film
  • Als sein Vater starb, war der New York Cop John Sullivan (James Caviezel) noch ein kleiner Junge. Doch nach wie vor leidet er entsetzlich unter dem schweren Verlust ...
    Als sein Vater starb, war der New York Cop John Sullivan (James Caviezel) noch ein kleiner Junge. Doch nach wie vor leidet er entsetzlich unter dem schweren Verlust ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei
  • Nach der Funk-Warnung aus der Zukunft muss Frank Sullivan (Dennis Quaid, r.) erkennen, dass sein Sohn John (Daniel Henson, l.) ohne den Vater aufwachsen wird ...
    Nach der Funk-Warnung aus der Zukunft muss Frank Sullivan (Dennis Quaid, r.) erkennen, dass sein Sohn John (Daniel Henson, l.) ohne den Vater aufwachsen wird ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei
  • Als John (James Caviezel) bemerkt, wer sein Gesprächspartner ist, warnt er seinen verstorbenen Vater vor dem tödlichen Feuerwehr-Einsatz ...
    Als John (James Caviezel) bemerkt, wer sein Gesprächspartner ist, warnt er seinen verstorbenen Vater vor dem tödlichen Feuerwehr-Einsatz ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei
  • Der liebenswerte New Yorker Cop John Sullivan (James Caviezel) hat den frühen Tod seines Vaters nie verkraftet. Eines Tages stöbert er in dessen "Vermächtnissen" herum ...
    Der liebenswerte New Yorker Cop John Sullivan (James Caviezel) hat den frühen Tod seines Vaters nie verkraftet. Eines Tages stöbert er in dessen "Vermächtnissen" herum ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei
  • Feuerwehrmann Frank Sullivan (Dennis Quaid) rennt um sein Leben - in der Zukunft ...
    Feuerwehrmann Frank Sullivan (Dennis Quaid) rennt um sein Leben - in der Zukunft ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei
  • Frequency: Toter Vater (Dennis Quaid, l.) und lebender Sohn (James Caviezel, r.) kommunizieren per Funkradio ...
    Frequency: Toter Vater (Dennis Quaid, l.) und lebender Sohn (James Caviezel, r.) kommunizieren per Funkradio ...
    Bild: © New Line Cinema Lizenzbild frei

Ähnliche Spielfilme