Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
9

Geheimnisse in goldenen Nylons

(Deux billets pour Mexico) F/D, 1967

  • 9 Fans jüngerälter
  • Wertung0 104483noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Carlos ist ein kleiner Gauner und Taschendieb, der mühsam seinen alltäglichen Geschäften nachgeht. Eines Tages muss er im spätwinterlichen Berlin mit ansehen, wie ein US-amerikanischer Diplomat überfallen wird. Carlos erkennt die Gunst des Moments und nutzt das allgemeine Handgemenge und die Hilflosigkeit des Diplomaten, um dessen Aktenkoffer mit offenbar wichtigen Dokumenten an sich zu nehmen und mit ihnen zu türmen. Damit hat sich Carlos wider Willen zwischen die Fronten sämtlicher interessierter Kreise begeben. Bald wird er von internationalen Geheimdiensten, etwa in Gestalt des US-Agenten Stephen Daine vom CIA aber auch seines Gegenspielers Bardieff vom KGB gejagt. Doch auch skrupellose, international agierende Großgangster sind hinter ihm her: alle eint die Absicht, Carlos unbedingt die Geheimdokumente wieder abzujagen.
Carlos und seine Gaunerpartnerin Anna werden kreuz und quer durch Westeuropa gejagt, die Hatz geht von der Schweiz über Paris nach Wien, wo Carlos die Papiere an einen Mann namens Klaus verkaufen will. Um zu sehen, welch fette Beute er an Land gezogen hat, öffnet Carlos mit dem Hehler den Aktenkoffer. Die dort deponierten, brisanten Dokumente will er so schnell wie möglich wieder loswerden, wenn möglich mit einem ordentlichen Gewinn. Während CIA-Agent Daine, der ganz nebenbei noch Zeit für ein Techtelmechtel mit der schönen Augenzeugin des anfänglichen Diplomatenüberfalls, Suzanne Belmont, findet, wenigstens gewisse Spielregeln einhält, sind die Gangster auf Carlos’ Spuren weit weniger zimperlich. Vor allem Manganne, der weizenblonde Killer mit exzellenten Manieren, der mit dem KGB paktiert und Bardieffs Drecksarbeit verrichtet, scheut auch vor drastischen Mitteln nicht zurück. Am Ende kann der gewitzte Carlos seine Haut retten und seinem munteren Treiben als cleverer Trickdieb fortsetzen.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Geheimnisse in goldenen Nylons aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.07.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme