Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
64

Ghostbusters

USA, 2016
Ghostbusters
Bild: ORF
  • 64 Fans   68% 32%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung5 1104154.50Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 15.07.2016
Deutschlandpremiere: 28.07.2016
Deutsche Erstausstrahlung: 14.05.2017 (Sky Cinema)
Die Dozentin Erin steht vor einer Anstellung an einer renommierten Universität, als sie von der Vergangenheit eingeholt wird. Damals hatte sie mit ihrer Schulfreundin Abby in einem Sachbuch die Existenz von Geistern behauptet, was Erin nun erst recht bereut, weil sie deshalb den Job nicht bekommt. Doch so falsch scheinen die beiden nicht gelegen zu haben, denn urplötzlich erschrecken überall in New York City Geister die Bewohner der Metropole.
Erin verträgt sich wieder mit Abby, deren etwas durchgedrehte Assistentin Jillian einen Protonenlaser zum Einfangen von Geistern entwickelt hat. Patty , die bei der Arbeit in der U-Bahn selbst ein Geist heimgesucht hat, komplettiert das Quartett. Zu viert nehmen die unerschrockenen Ladys den Kampf auf gegen allerlei schreckliche Gespenster und einen Schurken, der die Apokalypse heraufbeschwört.
Als die Nachricht die Runde machte, dass ein neuer «Ghostbusters»-Film gedreht werde und sich ausschliesslich Frauen auf Geisterjagd begeben, wurden die Filmemacher und ihre Besetzung im Internet mit unflätigen Anwürfen überschüttet. Die Häme war keineswegs gerechtfertigt, sind Melissa McCarthy und die «Saturday Night Live»-Veteraninnen Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones doch als Comedystars der Herausforderung doch mehr als gewachsen und zweifelsohne das Beste an dieser Horrorkomödie. Auch scheinen ihre Vorgänger keinerlei Ressentiments zu hegen, geben Bill Murray, Dan Aykroyd, Annie Potts und Ernie Hudson dem Film doch mit Kurzauftritten ihren Segen.
Im Sommer 2020 erhält voraussichtlich ein neues Team von Geisterjägern die Gelegenheit, sich zu beweisen. Ivan Reitman, der Sohn des ursprünglichen «Ghostbusters»-Regisseurs, schreibt die Filmreihe dannzumal mit einem neuen Kapitel weiter, das bereits mit einem «Teaser»-Trailer beworben wird.
(SRF)
In der Komödie "Ghostbusters" wird der Zuschauer in die Welt der Geisterjägerinnen Erin Gilbert (Kristen Wiig, 'Beim ersten Mal', 'Brautalarm'), Abby Yates (Melissa McCarthy, '3 Engel für Charlie', 'The Boss'), Jillian Holtzmann (Kate McKinnon, 'Saturday Night Live', "Girls" Night Out') und Patty Tolan (Leslie Jones, 'National Security', 'Dating Queen') mitgenommen. Mit der resoluten U-Bahn-Angestellten Patty Tolan und dem etwas tumben Assistenten Kevin (Chris Hemsworth, 'Thor', 'The Avengers') bekommen die Geisterjägerinnen schon bald weitere Verstärkung. Nicht nur der Einfallsreichtum, der in die Gestaltung der Geister geflossen ist, und die unterhaltenden Dialoge des Ghostbuster-Quartetts machen das clevere und temporeiche Remake des Klassikers von 1984 zu einer amüsanten Blockbuster-Unterhaltung.
(RTL)
Neuverfilmung von: Ghostbusters (USA, 1984)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ghostbusters-Fans mögen auch