Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Herr Pilipenko und sein U-Boot

(Mr. Pilipenko and His Submarine)D, 2005

arte
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 42891noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Am liebsten ist Wladimir Pilipenko in seiner Werkstatt. Hier hat er in den letzten drei Jahrzehnten Tage und Nächte verbracht und sich ein U-Boot gebaut, aus Schrottteilen. Mitten in der ukrainischen Steppe. Das Erstaunliche: das giftgrüne Gefährt funktioniert! Zumindest im örtlichen Dorfteich. Pilipenko will aber beweisen, dass er mit seinem U-Boot richtig abtauchen kann, und zwar im Schwarzen Meer. Sein Lebenstraum soll in Erfüllung gehen. Nach aufwendigen Vorbereitungen bricht Pilipenko endlich auf, um sein U-Boot auf dem altersschwachen Getreidetransporter durch 400 Kilometer Steppe und beschwerliche Bergketten bis an die Ufer der Krim zu bringen. Herr Pilipenko, ein zurückhaltender, bodenständiger Mann, war eigentlich Kranführer auf einer Kolchose. Den 63-jährigen Familienvater unterscheidet nicht viel von den anderen Bewohnern in dem winzigen Dorf Jewgeniwka. Außer, dass er seinem Jugendtraum treu geblieben ist. Seit seiner Armeezeit bei der Marine hat ihn die Idee von seinem eigenen U-Boot nicht mehr losgelassen. Die Konstruktion hat er eigenständig "probiert und erahnt", wie er sagt - ohne jegliche Ausbildung als Ingenieur. Seine einzige "Fachliteratur" war ein Artikel in der sowjetischen Zeitschrift "Der Unterwassersportler" aus dem Jahr 1970. Die notwendigen Einzelteile besorgte er sich im Tausch gegen Gurken aus dem eigenen Garten. Sein U-Boot sieht wie eine fliegende Untertasse aus. Zu Zeiten des Sozialismus galt Wladimir bei seinen Nachbarn als individualistischer Spinner. Auch seine Frau hat wenig Sinn für dieses Projekt, das viel Geld und jede freie Minute ihres Mannes in Anspruch nimmt. Jahrelang musste sie wegen dieses Lebenstraums ihres Mannes auf Urlaub verzichten. Die Töchter der Pilipenkos wurden mit Werkzeug in der Hand groß. Für Pilipenko selbst ist das Boot ein "Ding für die Seele" - als er eine Zeit lang nicht daran arbeitete, wurde er krank. Der Film zeigt, wie ein Ukrainer sich gegen alle Widrigkeiten der Zeitgeschichte seinen Lebenstraum erfüllt, und das in einem Land, das sich seit Jahren im ständigen Wandel befindet. Man lernt Pilipenko als Träumer und einfallsreichen, ja geradezu genialen Techniker in der nüchternen Realität des Dorflebens kennen, um ihn schließlich zu neuen, ungewissen Ufern aufbrechen zu sehen
(NDR)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
  • Herr Pilipenko und sein U-Boot
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme