Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
19

Three Kings

USA/AUS, 1999
Three Kings
Bild: ORF
  • 19 Fans 
  • Wertung0 29597noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 10.02.2000
Weiterer Titel: Three Kings - Es ist schön, König zu sein
März, 1991. Die USA haben mit Saddam Hussein einen Waffenstillstand ausgehandelt. Die Mehrheit der US-Streitkräfte, die Kuwait befreien sollte, wurde allerdings gar nicht in den Einsatz geschickt. Wenige Spezialteams mit High Tech-Bewaffnung haben den Krieg entschieden. Den übrigen Soldaten bleibt nur, einen Sieg zu feiern, an dem sie kaum beteiligt waren. Um so mehr freut sich Sergeant Troy Barlow einen suspekten irakischen Soldaten abknallen zu können, wofür er von seinen Kumpels enthusiastisch als Held gefeiert wird. Nachdem er bei einem verwundeten Soldaten eine Karte entdeckt, die anscheinend den Weg zu Saddams gestohlenen kuwaitischen Goldbarren weisen soll, schmiedet er gemeinsam mit Staff-Sergeant Chief Elgin und dem Gefreiten Conrad Vig Pläne für die Schatzbergung. Special-Forces-Captain Archie Gates schaltet sich ein und übernimmt die Führung der kleinen Gruppe. Gates ist sich sicher, dass das Gold in dieser auf dem Plan eingezeichneten Bunkeranlage gelagert wird. Beflügelt von der Idee, reich wie Könige zu werden, machen sich die Soldaten heimlich auf die Suche. Was sie sich als Kinderspiel vorgestellt hatten, entwickelt sich zum gefährlichen Abenteuer. Obwohl ihr Weg quer durch feindliches Territorium führt, sie Zeugen von Misshandlung und Mord an Zivilisten werden, scheint ihr Plan aufzugehen. An der Bunkeranlage angekommen, helfen die irakischen Soldaten sogar beim Verladen der Beute. Das jedoch machen sie nicht aus Nächstenliebe. Sie wollen die amerikanischen Soldaten nur so schnell wie möglich aus der Stadt haben, da sie ansonsten einen rebellischen Aufstand der Bevölkerung befürchten. Als eine kuwaitische Zivilistin Gates um Unterstützung gegen die irakische Armee bittet, wird sie erschossen. Gates, den das schlechte Gewissen plagt, entscheidet daraufhin, die Zivilisten zu befreien und eröffnet mit seinen Kameraden das Feuer. Ihnen und den Zivilisten gelingt zunächst die Flucht. Die irakische Armee ist vom Bruch des Waffenstillstandsabkommens erbost. Sie versucht alles um die Tat nicht ungesühnt zu lassen ...
(RTL)
Der Film "Three Kings" ist ein Meisterwerk von Regisseur David O. Russell. Auch wenn es eigentlich ein Kriegsfilm ist, so schafft es Russell immer wieder, den Zuschauer mit nachdenklichen, grotesken aber auch sehr humorvollen Szenen zu packen. Der mitreißende Stil Russells fesselt jeden Zuschauer und macht den Film zu einer visuellen Meisterleistung..
(ProSieben)
Rubriken: Kriegsfilm, Satire
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme