Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Fluch der Karibik

Fluch der Karibik

(Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)USA, 2003
Fluch der Karibik
Bild: SRF
  • 145 Fans    65% 35% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung 5 2087 5.00 Stimmen: 4 eigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 09.07.2003
Deutschlandpremiere: 02.09.2003
Jack Sparrow war einst Kapitän des berüchtigten Piratenschiffs Black Pearl, ehe er es durch eine Meuterei an seinen macht- und geldgierigen Widersacher Barbossa verlor. Nun will er die Black Pearl unter allen Umständen zurückerobern. Doch als Jack in der Hafenstadt Port Royal einläuft, wird der heruntergekommene Pirat zuerst einmal eingebuchtet. Da kommt es ihm gelegen, dass Barbossas Männer das Städtchen überfallen, um die schöne Gouverneurstochter Elisabeth zu entführen. Jack Sparrow gelangt dabei wieder in Freiheit und macht sich gemeinsam mit Elisabeths heimlichem Verehrer Will Turner auf die Jagd nach den Meuterern. Auf diesen lastet allerdings seit dem Raub eines Aztekenschatzes ein makabrer Fluch, der sie beinahe unbesiegbar macht: Sie sind dazu verdammt, als Untote die Meere zu besegeln.
Mit «Pirates of the Caribbean» konnte der Blockbuster-Produzent Jerry Bruckheimer wieder einmal einen Hit landen, der nicht nur an der Kinokasse punktete, sondern auch die Kritiker überzeugte. So begeisterte sich der «Film-Dienst»: «Starke Charaktere, ein rasant erzählter, intelligent konstruierter Plot, eine humorvolle Erzählhaltung und die Fähigkeit, einen eigenständigen fiktionalen Kosmos zu eröffnen, machen 'Fluch der Karibik' zu einem der gelungensten Abenteuerfilme seit der 'Indiana Jones'-Serie.» Für die charmante und ironische Wiederbelebung des Piratenfilms konnte Bruckheimer die «Shrek»-Autoren Ted Elliott und Terry Rossio gewinnen sowie Gore Verbinski, den Regisseur von «The Ring».
Neben dem mit Gruselelementen angereicherten Plot und der üppigen Südseeausstattung besticht das abenteuerliche Spektakel auch durch eine Traumbesetzung: Der australische Oscarpreisträger Geoffrey Rush gibt den untoten Bösewicht, und «Lord of the Rings»-Star Orlando Bloom kämpft um die schöne Britin Keira Knightley. Der unbestrittene Star des Filmes ist aber Johnny Depp, der als schussliger, leicht durchgeknallter Pirat seine Traumrolle gefunden hat. Mit seinem Jack Sparrow hat er nun in eine Blockbuster-Reihe eine eigenwillige, originelle Figur geschaffen, für die er sich am Rolling-Stones-Gitarristen Keith Richards orientiert haben soll.
Der fünfte Teil der Piratensaga soll 2017 in die Kinos kommen. Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten «Fluch der Karibik»-Abenteuers verständigten sich Regisseur Gore Verbinski und Produzent Jerry Bruckheimer darauf, die Teile 2 (auf SRF zwei im Anschluss an Teil 1 zu sehen) und 3 in einem Zug abzudrehen. Mit von der Partie waren aus Teil 1 wiederum Orlando Bloom und Keira Knightley , der von Johnny Depp dargestellte Hippie-Piratenkapitän Jack Sparrow, Bösewicht Lord Cutler Beckett sowie diverse Charakterköpfe aus der Mannschaft des bizarrsten Piraten der Filmgeschichte.
(SRF)
SRF zwei zeigt «Fluch der Karibik 2» morgen Mittwoch, 21. September um 22.45 Uhr.
(SRF)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Fr26.10. 08:25 hFluch der Karibik
  • Sa27.10. 20:25 hFluch der Karibik
  • Mi21.11. 15:45 hFluch der Karibik
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum