Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Mein Vater und ich

D, 2005
Mein Vater und ich
Bild: 3sat
  • 4 Fans 
  • Wertung0 29691noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Altwerden ist nichts für Jammerlappen. Das muss auch Georg Riegler, Mitte 70, Professor der Physik, feststellen. Als Georg einen Schlaganfall erleidet, verändert sich sein ganzes Leben von heute auf morgen. Er kann nicht mehr allein leben und wird von seinem Sohn Klaus, einem erfolgreichen Schauspieler, mit dem ihn nie viel verbunden hat, vorübergehend in einem Seniorenheim untergebracht. Das Zusammenleben mit den anderen Bewohnern ist für ihn ebenso ungewohnt wie unangenehm. Alle freundlichen Versuche seiner Mitbewohner mit ihm ins Gespräch zu kommen, schmettert er ab und gibt sich reserviert. So schnell es geht, packt er seine sieben Sachen, um endlich wieder in seine alte Wohnung zurückzukehren. Auf dem Weg dorthin begegnet Georg einem herrenlosen Hund - "Spezi" - und freundet sich mit ihm an. In seiner Wohnung angekommen, ist er entsetzt: Sie ist bereits neu vermietet, denn Klaus hat hinter Georgs Rücken der Kündigung zugestimmt. Georg will Klaus zur Rede stellen, trifft jedoch nur dessen Freundin Sissy an, die seinen ganzen Zorn zu spüren bekommt. Wütend kehrt Georg in die Residenz zurück, besteht aber darauf, dass Spezi bei ihm im Heim bleibt. Als Klaus dort auftaucht, um die Sache mit der Wohnung richtigzustellen, kommt es zu einem erbitterten Streit zwischen Vater und Sohn. Wenige Tage später wird die drohende Schließung des Heimes bekannt, was alle Bewohner - besonders Mario Soffriti und Marianne Hohensee - sehr beunruhigt. Nicht so Georg, den diese Nachricht wenig interessiert, da er ja sowieso nur so lange bleiben will, bis er eine neue Wohnung gefunden hat. Für die anderen Bewohner ist es nicht so einfach: Sie verlieren ihr Zuhause, wenn das Heim tatsächlich dichtmachen muss. Die Heimleiterin Dr. Specht hat jedoch einen Plan. Sie hofft, mit Hilfe der Presse die Schließung des Heimes verhindern zu können. Und so versucht sie, einen Bericht in der illustrierten "Scala" über den Heimbewohner und Vater des beliebten Fernsehstars Klaus Riegler zu lancieren. Doch der Plan missglückt: Eine Story nur über den Vater allein genügt dem Klatschreporter Udo Liebich bei weitem nicht. Doch so schnell geben sich die Heimbewohner nicht geschlagen. Mario und Marianne appellieren inständig an Georg, er möge doch seinen Sohn überzeugen bei der Geschichte mitzumachen. Georg, der seine Mitbewohner inzwischen mehr in sein Herz geschlossen hat, als er sich selbst eingestehen möchte, hat ein schlechtes Gewissen und willigt ein. Schweren Herzens bittet Georg Klaus um Hilfe. Klaus ist sehr überrascht, stimmt einer gemeinsamen Family-Story aber zu. Bei einem Ausflug, an dem auch die Heim-Mitbewohner und Spezi teilnehmen, bleiben niemandem die Spannungen zwischen Vater und Sohn verborgen. Das wird aber zur Nebensache als plötzlich die verwirrte Charlotte verschwindet. Alle suchen - weit getrieben auf einem Ponton wird sie dank Spezi schließlich gefunden. Bei der Rettungsaktion gehen sowohl Spezi als auch Klaus baden und kommen mit einer schweren Erkältung davon. Klaus erholt sich rasch wieder, Spezi jedoch stirbt aufgrund eines fatalen Missverständnisses. Das ganze Heim trauert um den "Mitbewohner". Als Spezi "entsorgt" werden soll, kämpfen alle gemeinsam für seine letzte Ruhestätte im Garten des Heimes. Klaus und Georg sprechen endlich miteinander und versöhnen sich. Das Heim scheint - dank des Artikels, der für viel Wirbel gesorgt hat - zumindest für ein weiteres Jahr gerettet zu sein.
(ZDF)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme