Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
19

Neue Vahr Süd

D, 2010
  • 19 Fans   88% 12%
  • Wertung5 36695.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 01.12.2010
Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.2010 (Das Erste)
Frank Lehmann, 20, wohnt noch bei seinen Eltern in der 'Neuen Vahr', einem gesichtslosen, spießbürgerlichen Neubauviertel in Bremen mit direktem Anschluss an die Autobahn. Es ist das Jahr 1980 und Frank wird zur Bundeswehr einberufen. Und das, obwohl er - wie ihm Freunde versichern - "gar nicht der Typ dafür" sei. Doch Frank hat einfach vergessen zu verweigern. Warum? Das weiß er selber nicht. Als er nach der ersten Woche beim Bund wieder nach Hause kommt, hat sich sein Vater in Franks Zimmer ausgebreitet. Rettung naht in Form seines alten Schulfreundes Martin Klapp. Der bezieht gerade mit zwei Freunden aus der linken Szene eine WG im Ostertorviertel, Bremens alternativem Kiez. Frank mietet kurzerhand das noch unbewohnte und eigentlich unbewohnbare Durchgangszimmer. Eine Entscheidung mit Folgen. Denn von nun an pendelt Frank zwischen der Bundeswehrwelt mit ihren starren Regeln, mit ihrem bedingungslosen Gehorsam und Strammstehen und dem Chaos-Kosmos seiner linken Freunde, die die proletarische Weltrevolution predigen. Frank wird zum Wanderer zwischen den Welten. 'Bloß nicht auffallen', ist sein Motto. Das gelingt ihm jedoch weder in der Kaserne noch an den Wochenenden in Bremens Szene. Und es gelingt ihm auch nicht, sich nicht zu verlieben. Ausgerechnet die Studentin Sibille, in die auch sein bester Freund Martin verliebt ist, hat es ihm angetan. Als Franks nachträgliche Verweigerung scheitert, muss er schließlich Stellung beziehen. Denn beim großen Bundeswehrgelöbnis im Weserstadion stehen sich seine beiden Welten unversöhnlich gegenüber. Doch Frank wäre nicht der spätere Herr Lehmann, wenn ihm kein Ausweg einfiele. Ein vorgetäuschter Selbstmordversuch während des Zusammenstoßes zwischen den Soldaten und Autonomen verschafft ihm den Ausstieg aus dem Grundwehrdienst. Doch das Ostertorviertel ist für ihn keine Heimat mehr, nachdem ihm die WG-Genossen den Stuhl vor die Tür gestellt haben... Frank Lehmann, 20, wohnt noch bei seinen Eltern in der "Neuen Vahr", einem gesichtslosen, spießbürgerlichen Neubauviertel in Bremen. Es ist das Jahr 1980 und Frank wird zur Bundeswehr einberufen - er hat einfach vergessen zu verweigern. Weil sein Vater sich inzwischen in seinem Zimmer einnistet, zieht Frank kurzerhand in eine WG und pendelt von nun an zwischen der Bundeswehrwelt mit ihrem bedingungslosen Gehorsam und Strammstehen und dem Chaos-Kosmos seiner linken Freunde. Doch Frank wäre nicht der spätere Herr Lehmann, wenn ihm kein Ausweg einfiele.
(One)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme