Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
863

Schweinskopf al dente

Ein EberhoferkrimiD, 2016

SWR/ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller
  • Platz 4863 Fans  68%32% jüngerälter
  • Wertung4 1142304.30Stimmen: 10eigene Wertung: -

Filminfos

11.08.2016
Deutsche Erstausstrahlung: 26.07.2017 (Das Erste)
Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe. Irgendwas ist ja immer los, selbst in der tiefsten bayerischen Provinz Niederkaltenkirchens, wo Eberhofer seinen Beruf als Gesetzeshüter mit der ihm eigenen bajuwarischen Entspanntheit ausübt. Damit ist es aber schlagartig vorbei: Franz' On-Off-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in dessen Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn der Franz ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis. Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit dem Küstner (Gregor Bloéb), einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz' Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied), der die Panik kriegt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet.
Moratschek erklärt Franz zu seinem persönlichen Bodyguard und quartiert sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein. Zum Glück kann sich Franz - wie immer - auf seinen Freund Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) verlassen. Franz Eberhofer ist zurück! Nach den erfolgreichen Verfilmungen der Kriminal-Komödien "Dampfnudelblues" (2013) und "Winterkartoffelknödel" (2014) ermittelt Sebastian Bezzel in "Schweinskopf al dente" wieder in seiner Paraderolle als bayerischer Dorfpolizist, der sich nur höchst ungern aus der Ruhe bringen lässt. Für die dritte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Rita Falk versammelte Regisseur Ed Herzog erneut ein großartiges Ensemble: Die Publikumslieblinge Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied und Enzi Fuchs laufen zu Hochtouren auf, denn ein Psychopath treibt in der beschaulichen Idylle Niederkaltenkirchens sein Unwesen.
(One)

Schweinskopf al dente Streams

  • Schweinskopf al dente
    95 min.
    ab € 3,98*
  • Schweinskopf al dente
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Schweinskopf al dente
    91 min.
    ab € 13,99*
  • Schweinskopf al dente
    95 min.
    ab € 7,99*
  • Schweinskopf al dente
    96 min.
    ab € 9,99*
  • Schweinskopf al dente
    96 min.
    ab € 7,99*
  • Schweinskopf al dente
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Schweinskopf al dente
    96 min.
    ab € 2,99*
  • Schweinskopf al dente
    95 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Schweinskopf al dente
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.02.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • L-R: Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Dienststellenleiter Moratschek (Sigi Zimmerschied).
    L-R: Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Dienststellenleiter Moratschek (Sigi Zimmerschied).
    Bild: © Bernd Schuller / ORF / Constantin Film
  • Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel).
    Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel).
    Bild: © Bernd Schuller / ORF / Constantin Film
  • L-R: Dienststellenleiter Moratschek  (Sigi Zimmerschied), Oma Eberhofer  (Enzi Fuchs), Papa Eberhofer (Eisi Gulp).
    L-R: Dienststellenleiter Moratschek (Sigi Zimmerschied), Oma Eberhofer (Enzi Fuchs), Papa Eberhofer (Eisi Gulp).
    Bild: © ARD
  • Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Rudi Birkenberger (Simon Schwarz).
    Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Rudi Birkenberger (Simon Schwarz).
    Bild: © Bernd Schuller / ORF / Constantin Film
  • Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) und Franz' Vater (Eisi Gulp, r.) zeigen dem Moratschek (Sigi Zimmerschied, li.) den Hof, nachdem er den Franz zu seinem persönlichen Bodyguard erklärt und sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein quartiert hat.
    Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) und Franz' Vater (Eisi Gulp, r.) zeigen dem Moratschek (Sigi Zimmerschied, li.) den Hof, nachdem er den Franz zu seinem persönlichen Bodyguard erklärt und sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein quartiert hat.
    Bild: © ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller
  • Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe.
    Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe.
    Bild: © ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller
  • Susi (Lisa Maria Potthoff) lässt sich von Franz (Sebastian Bezzel) nicht überreden zu bleiben.
    Susi (Lisa Maria Potthoff) lässt sich von Franz (Sebastian Bezzel) nicht überreden zu bleiben.
    Bild: © ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller
  • Franz (Sebastian Bezzel, li.) und Moratschek (Sigi Zimmerschied) staunen über den Schweinskopf in Moratscheks Bett.
    Franz (Sebastian Bezzel, li.) und Moratschek (Sigi Zimmerschied) staunen über den Schweinskopf in Moratscheks Bett.
    Bild: © ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller

Schweinskopf al dente-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds