Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
54

The Artist

F, 2011
ORF
  • Platz 311754 Fans  57%43% jüngerälter
  • Wertung0 11452noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Premiere D: 26.01.2012
Deutsche Erstausstrahlung: 24.02.2013 (Sky Cinema)
Im Los Angeles des Jahres 1927 sind die Tage des Stummfilms gezählt. George Valentin ist sein vielleicht grösster Star, und ihm droht denn auch der tiefste Fall. Denn George weigert sich partout, Tonfilme zu drehen, die in seinen Augen eine modische Verirrung darstellt.
Eine grosse Chance hingegen sind die «talkies» für Peppy Miller (Bérénice Bejo), eine junge Tänzerin und Zufallsbekanntschaft des Stummfilmstars. Nach einem gemeinsamen Filmdreh verlaufen die Karrieren der beiden entgegengesetzt - Peppys Stern geht auf, Georges geht unter.
Während Peppy ganz Hollywood verzaubert, wurstelt George sich starrköpfig durch, opfert seine Ehe, sein Vermögen, bis ihm bloss sein treuer Terrier bleibt. Ist für George alles verloren, schlägt plötzlich die grosse Stunde des kleinen Kläffers. Als «Guardian Angel», wie ihr neuer Film heisst, erweist sich aber auch Peppy, die George auch an seinen dunklen Tagen nicht vergessen hat.
«Eine schönere Liebeserklärung an das alte Hollywood ist kaum denkbar», jubelte die «Neue Zürcher Zeitung» zum Kinostart von «The Artist» und brachte damit auch die Begeisterung zu Papier, die dieser Film des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius weltweit ausgelöst hatte. Die Tragikomödie erzählt von derselben Wegmarke der Filmgeschichte wie einst Gene Kellys «Singin' in the Rain», von der Ablösung des Stummfilms durch den Tonfilm. Damit traf Hazanavicius den Nerv der Zeit, die für die Filmindustrie einschneidende Veränderungen bringt. Erneut die «NZZ»: «Zu einer Zeit, in der viele Filmemacher glauben, nur mit immer neuen technischen Höchstleistungen in 3D glänzen zu können, zeigt dieses altmodische Meisterwerk, was den wahren Reiz des Kinos ausmacht.»
Der Pariser Michel Hazanavicius fand sich nach dem Regie-Oscar für «The Artist» und den weiteren Nominationen auf der Bühne des internationalen Kinos wieder, ebenso seine Ehefrau und Peppy-Darstellerin, Bérénice Bejo, sowie Jean Dujardin, der in Frankreich längst ein Star war.
(SRF)
Der Stummfilm ist für heutige Geschmäcker speziell, wenn es um das mimische und gestische Repertoire geht, das er abruft. Hazanavicius gelingt es allerdings, die Brücke in die heutige Zeit zu schlagen, so dass die expressiv komischen und melodramatischen Elemente niemals lächerlich, sondern stets pointiert wirken. "Michel Hazanavicius lässt in seinem Cannes-Überraschungserfolg eine Epoche der Veränderung wiederauferstehen: den Übergang vom Stumm- zum Tonfilm." (epd-film).
(arte)

The Artist Streams

  • The Artist [dt./OV]
    96 min.
    ab € 7,99*
  • The Artist [dt./OV]
    96 min.
    ab € 3,99*
  • The Artist
    96 min.
    ab € 3,99*
  • The Artist
    96 min.
    ab € 9,99*
  • The Artist
    147 min.
    ab € 7,99*
  • The Artist
    96 min.
    ab € 9,69*
  • The Artist
    100 min.
    ab € 7,99*
  • The Artist
    96 min.
    ab € 3,99*
  • The Artist
    96 min.
    ab € 9,69*
  • The Artist
    100 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
  • The Artist
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Jean Dujardin (George Valentin).
    Jean Dujardin (George Valentin).
    Bild: © 3sat
  • Jean Dujardin (George Valentin), Missi Pyle (Constance).
    Jean Dujardin (George Valentin), Missi Pyle (Constance).
    Bild: © 3sat
  • George Valentin (Jean Dujardin), Peppy Miller (Bérénice Bejo)
    George Valentin (Jean Dujardin), Peppy Miller (Bérénice Bejo)
    Bild: © 3sat

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds