Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
42

Unsere Erde - Der Film

(Earth) GB/D/USA, 2007

RTL Zwei
  • Platz 675542 Fans  77%23% jüngerälter
  • Wertung0 110579noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

07.02.2008
Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.2010 (ProSieben)
Hauptdarsteller der Dokumentation sind drei Tierfamilien - Eisbären, Elefanten, Buckelwale - auf ihren langen Wanderungen durch Polareis, Kalahari-Wüste und die Ozeane. Sie alle haben ein Ziel: Nahrung zu finden. In der Arktis verlässt zunächst eine Eisbärenfamilie die schützende Winterhöhle. Wird es ihr gelingen, Nahrung zu finden, bevor das Eis schmilzt? In einer heißen Region der Welt, inmitten der ausgetrockneten Kalahari-Wüste, versuchen eine Elefantenkuh und ihr Junges, das lebensrettende Wasserloch zu erreichen. Inmitten der Ozeane will eine Buckelwalmutter, ihr Junges vom Äquator bis zum nahrhaften Krill der Antarktis bringen und muss dafür 6.000 Kilometer zurücklegen. "Unsere Erde" zeigt darüber hinaus eine Vielfalt an Tieren in ihren Lebensräumen: Wölfe in der Tundra, die großen Karibu-Herden folgen, Luchse in der Taiga, ein mutiges Mandarin-Entenküken, das sich aus seiner Baumhöhle auf den Boden fallen lässt, Kraniche, die über den Himalaja fliegen müssen, um zu überwintern sowie das aufwändige Balzverhalten der Paradiesvögel in Neuguinea.
Jedoch begnügt sich "Unsere Erde" nicht damit, lediglich die Schönheit von Natur und Artenvielfalt zu illustrieren. Die Dokumentation plädiert eindringlich dafür, diese einzigartige Schönheit auch zu erhalten. Ein Schlussappell der Filmemacher ruft dazu auf, etwas gegen die globale Erwärmung zu tun, da die Eisbären schon 2030 vom Aussterben bedroht seien. Zudem führe der Anstieg der Ozeantemperaturen zur Abnahme des Planktons, der für viele Meeresbewohner lebensnotwendig sei.
(GEO Television)
Die beiden Regisseure Alastair Fothergill und Mark Linfield haben in dieser spannenden BBC-Produktion die Schönheit unserer Erde in einzigartigen Bildern eingefangen. "Unsere Erde" ist die bis dato aufwändigste und teuerste Naturdokumentation überhaupt. Der Film entstand in fünf Jahren Produktionszeit. Ein Kamerateam mit über 40 Spezialisten drehte 1.000 Stunden Filmmaterial in 26 Ländern an über 200 Drehorten. Dank modernster Hightech-Kameratechnik können Tiere und Landschaften in sensationeller Qualität und aus einer Perspektive betrachtet werden, die der Mensch mit eigenen Augen so eigentlich nicht sehen könnte. Die kongeniale Filmmusik wurde von den Berlinern Philharmonikern eingespielt.
(GEO Television)
Film einer Reihe:

Unsere Erde - Der Film Streams

  • Earth
    101 min.
    ab € 2,99*
  • Earth
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Unsere Erde
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Earth
    101 min.
    ab € 2,99*
  • Unsere Erde
    96 min.
    ab € 3,99*
  • Unsere Erde
    95 min.
    ab € 2,99*
  • Unsere Erde
    96 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 31.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds