Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

Verborgene Wahrheit

(Sharing the Secret) USA, 2000

  • 8 Fans jüngerälter
  • Wertung0 72566noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Dr. Nina Moss ist eine erfolgreiche Therapeutin. Sie ist geschieden und lebt mit ihrer Tochter Beth in einer gemeinsamen Wohnung. Mutter und Tochter haben ein offenes und inniges Verhältnis. Nina liebt ihren Beruf und widmet ihren Patienten viel Zeit. Derweil mausert sich Beth zu einer der besten Schülerinnen.
Sie ist sportlich und nimmt Ballettunterricht. Nina und Beth besprechen alles, Nina weiß über ihre Tochter und deren Freunde genau Bescheid. Zunächst bemerkt sie nicht, dass Beth sich immer mehr mit Ballett und Sport beschäftigt. Erst als ihre Tochter eine enge Freundschaft mit ihrer Ballett-Lehrerin Stasha schließt, wird Nina hellhörig. Was geht da vor? Warum vertraut Beth ihr nicht mehr alles an? Und warum besucht sie immer öfter ihren Vater John? Noch ahnt Nina nicht, dass Beth sich dramatisch verändert. Beth? Freundinnen dagegen stellen bald eine Wesensveränderung bei ihr fest.
Und tatsächlich. Beth, die an der Schwelle zur jungen Frau steht, offenbart ihren engsten Freunden, dass sie ihr Essen erbricht, um nicht zuzunehmen. Sie verrät den entsetzten Mädchen, wie sie das anstellt. Niemand hat Verständnis. Doch Beth lässt sich nicht abhalten. Sie hat Bulimie.
Um keinen Preis will sie zunehmen. Unter ihrem Bett türmt sich Fastfood, bestens versteckt. Doch immer wieder erbricht sie sich im Badezimmer. Schließlich erkrankt Beth. Nina hält die Symptome für eine Virusinfektion. Doch schon bald muss ihre Tochter ins Krankenhaus.
Nina ist verletzt, weil Beth sich nicht ihr, sondern ihrem Vater anvertraut. Als die Diagnose Bulimie feststeht, drängt Nina ihre Tochter zu einer Therapie. Beth weigert sich zunächst. Doch dann lässt sie sich behandeln. Auch Nina geht in eine Therapie, um mehr über die Krankheit und deren Hintergründe zu erfahren. Wie sich herausstellt, war auch Nina betroffen von Bulimie.
Als Folge einer gestörten Mutter-Tochter-Beziehung. Nina ist fest entschlossen, alles zu tun, um wieder ein gesundes Verhältnis zu Beth aufzubauen. Doch dazu muss sie ihre Tochter loslassen. Ein schwerer Schritt für die Therapeutin ...
(Super RTL)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme