Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Unser Recap zur siebten Episode der dritten Staffel
Caleb (Aaron Paul)
HBO
TV-Kritik/Review: "Westworld" enthüllt Calebs Vergangenheit in neuer Folge/HBO

In der neuen  "Westworld" Folge "Passed Pawn" kommt es zum Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern. Maeve (Thandie Newton) versucht weiterhin, Dolores' (Evan Rachel Wood) Plan zu durchkreuzen und erhält dabei Hilfe von unerwarteter Seite. Caleb (Aaron Paul) wird mit der Wahrheit über seine Vergangenheit konfrontiert.

Musashi (Hiroyuki Sanada) sitzt in einem Restaurant und gibt eine Lieferung an einen Freund in Auftrag. Er erhält einen Anruf von Charlotte (Tessa Thompson), die ihn darüber informiert, dass der Plan von Dolores ihrer aller Tod vorsieht. Deswegen nimmt Charlotte die Dinge nun selbst in die Hand und hat Maeve Musashis Position verraten. Musashi wird an einen anderen Tisch gerufen, an dem niemand anderes als Clementine (Angela Sarafyan) sitzt und auf ihn wartet. Sie zögert nicht lange und bringt all seine Männer um. Als Musashi durch einen Hintereingang fliehen will, wird er von Hanaryo (Tao Okamoto) gestellt und getötet. Die beiden nehmen seinen leblosen Körper mit.

Dolores und Caleb sind zu Pferd in einem abgelegenen Teil von Sonora, Mexiko unterwegs - der Westworld-Park ist diesem Stück Land nachempfunden. Unterwegs hat Dolores Caleb offenbar in ihre Host Existenz eingeweiht. Nachdem Dolores zuletzt mehrere Schüsse für ihn abgefangen hatte, war sie Caleb wohl eine Erklärung schuldig. Dolores will angeblich einen Platz finden, in der ihre Art und die Menschen in Freiheit leben können. Sie braucht Caleb, um die Menschen zu leiten. Dieser fühlt sich der Aufgabe nicht gewachsen.

Die Landschaft in Sonora erinnert Dolores an Westworld.
Die Landschaft in Sonora erinnert Dolores an Westworld. HBO

In ausschnitthaften Rückblenden wird Calebs Behandlung in einer von Seracs (Vincent Cassel) Einrichtungen bei Dr. Greene (Bahia Haifi Gold) gezeigt. Dabei wird deutlich, dass Calebs Gedächtnis lückenhaft ist. Er erinnert sich daran, dass er und Francis (Scott Mescudi) auf der Krim den Auftrag hatten, eine Gruppe Aufständischer zu eliminieren. Mit speziell entwickelten Drogen konnten sie ihre Emotionen und Erinnerungen dämpfen. Es gelang ihnen, den Anführer der Aufständischen ausfindig zu machen, aber später wurde ihre gesamte Einheit bis auf Caleb getötet.

In der Gegenwart verschaffen sich Dolores und Caleb gewaltsam Zutritt zu einer von Seracs Einrichtungen. Drinnen erkennt Caleb schnell, dass er einst bereits dort gewesen ist, als er seine Therapie erhalten hat. Dies ist der Ort, an dem Solomon, der Vorgänger von Rehoboam, verwahrt wird. Dolores erhofft sich von der künstlichen Intelligenz eine neue Strategie, um Seracs Ordnung zu zerstören. Von Solomon erfahren sie zudem, dass Caleb einer der wenigen war, bei dem die Umerziehungs-Therapie Erfolg hatte.

Dolores (Evan Rachel Wood) will eine neue Ordnung schaffen.
Dolores (Evan Rachel Wood) will eine neue Ordnung schaffen. HBO

In der Einrichtung, in der William (Ed Harris) sich befindet, decken Bernard (Jeffrey Wright) und Stubbs (Luke Hemsworth) ihrerseits Seracs Machenschaften auf. Menschen wie William und Caleb, die vom System als statistische "Ausreißer" identifiziert wurden, werden mit Hilfe der Therapie umprogrammiert, damit sie wieder in Seracs Gesellschaftsmodell passen, ähnlich wie Hosts. Diese Ausreißer konnte Serac mit Hilfe der Daten von Delos identifizieren. Die Menschen, bei denen die Methode versagt hat, gelten offiziell als tot oder vermisst - so wie William. Die beiden finden zudem heraus, dass die Methode bei Caleb erfolgreich angewendet wurde und dass dieser dieselbe ID-Nummer wie William hat.

Solomon rechtfertigt Seracs Strategie damit, dass die Welt dadurch ein geordneterer Ort geworden ist und es weniger Kriminalität, Armut und Hunger gibt. Dolores verlangt eine neue Strategie für eine Revolution, da die alte in ihren Augen ihren Zweck verfehlt hat. Darum kann sie sich aber nicht persönlich kümmern, denn sie realisiert, dass Maeve sie aufgespürt hat und weist Caleb an, die Strategie von Jean Mi (Paul Cooper) zu finden und anzuwenden.

Caleb (Aaron Paul) erfährt die Wahrheit über seine Vergangenheit.
Caleb (Aaron Paul) erfährt die Wahrheit über seine Vergangenheit. HBO

Mit Solomons Hilfe erinnert Caleb sich an die Wahrheit über seine Vergangenheit. Nachdem er und Francis in der Therapie umprogrammiert wurden, war es ihre Aufgabe, die Ausreißer in der Gesellschaft aufzuspüren und in Seracs Einrichtungen zu bringen. Durch die "Therapie" und die Drogen hatte er die Erinnerungen darüber temporär verloren.

Der Auftrag, bei dem sie einen Mann namens Whitman (Enrico Colantoni) entführten, ging jedoch schief. Caleb und Francis bekamen beide den Auftrag, den jeweils anderen zu töten, um lose Enden zu eliminieren. Caleb war gezwungen Francis zu erschießen, bevor dieser dasselbe tun konnte. Das erklärt auch Liam Dempseys (John Gallagher Jr.) Worte gegenüber Caleb.

Maeve sinnt auf Rache, nachdem Dolores Hectors (Rodrigo Santoro) Tod veranlasst hat. Sie lässt sich nicht von Dolores umstimmen und es kommt zu einem explosiven Kampf zwischen den beiden. Schließlich gewinnt Maeve die Oberhand und verletzt Dolores schwer. Dolores schleppt sich zurück Richtung Solomon. Als sie realisiert, dass es Caleb gelungen ist, an die neue Strategie zu kommen, fährt sie das System herunter, womit auch Maeve und sie selbst abgeschaltet werden. Caleb findet die beiden Frauen.

William (Ed Harris) hat eine neue Bestimmung gefunden.
William (Ed Harris) hat eine neue Bestimmung gefunden. HBO

Unterdessen erkennt Bernard, dass nicht Dolores die Menschheit vernichten wird, sondern Caleb, der von Dolores benutzt wird. William erklärt Bernard und Stubbs, das die Erschaffung von Hosts sein größter Fehler war, den er nun wieder gutzumachen gedenkt. Und scheinbar will er mit der Vernichtung der beiden beginnen...

Fazit

Der Episodentitel "Passed Pawn", der aus dem Schach-Jargon stammt, scheint sich auf Caleb zu beziehen, der von Dolores wie ein Bauer (Pawn) auf ihrem Schachspiel eingesetzt wird. In gewisser Weise spiegelt diese Episode den Aufbau der ersten Staffel von Westworld wieder. Anstatt Hosts in einem Park zu erschaffen wie Ford (Anthony Hopkins), programmiert Serac mit Hilfe von Rehoboam Menschen in der realen Welt um. Dolores hilft Caleb dabei, dies zu durchschauen, was eine Revolution der Menschen auslösen soll, ebenso wie die Erkenntnis über Westworld eine Revolution der Hosts nach sich gezogen hat.

Der Konflikt zwischen den verschiedenen Parteien spitzt sich zu und wird immer größer. Insbesondere die Anzahl von Dolores' Gegenspielern scheint stetig zu wachsen. Alle scheint auf einen großen Showdown im Finale hinauszulaufen, bei dem die verschiedenen Gruppen aufeinandertreffen. Dabei dürfte es bestimmt noch die ein oder andere Überraschung und hoffentlich Antworten auf die noch ungeklärten Fragen dieser Staffel geben.

Wie hat euch diese Folge gefallen? Gebt eure Wertung gleich hier ab (1=schlecht, 5=super, nur für eingeloggte User):

User-Episodenwertung zu "Freibauer":
Jetzt streamen auf:


 

Über die Autorin

  • Jana Bärenwaldt
Jana Bärenwaldt entdeckte ihre Leidenschaft für Fernsehserien mit der Ausstrahlung von "The Tudors" im deutschen Fernsehen. Bis heute ist die Historienserie eins ihrer favorisierten Genres, weswegen sie diesem Thema auch ihre Bachelorarbeit gewidmet hat. Mittlerweile schaut sie aber bunt gemischt, von Drama über Fantasy bis hin zu Anime Serien. Seit März 2016 ist Jana neben ihrem Studium der Medienwissenschaften in der Redaktion von TV Wunschliste tätig und schreibt dort hauptsächlich für TV-Serien aus dem englischsprachigen Raum.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

 

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds