Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Witwer will neues, positives Kapitel aufschlagen
Ricky Gervais als Witwer in "After Life"
Neeflix/Natalie Seery
"After Life": Trailer zur zweiten Staffel von Ricky Gervais' Trauer-Comedy/Neeflix/Natalie Seery

 "After Life" auf Netflix von und mit Ricky Gervais war in den Augen vieler Zuschauer eine geradezu perfekte Miniserie. Trotzdem wurde beschlossen, eine weitere Staffel zu produzieren, die nun am 20. April veröffentlicht wird. Netflix hat dazu nun einen Trailer veröffentlicht - leider zunächst nur im englischen Originalton.

Im Zentrum von "After Life" steht Lokaljournalist Tony (Gervais). Der mochte die eigenartigen Kleinstadtmenschen seiner Umgebung noch nie wirklich, aber sein Leben war trotzdem schön, den er konnte jeden Abend zu seiner geliebten Frau Lisa zurückkehren. Als diese nach einer längeren Krankheit verstarb, schien auch Tonys Leben am Ende - denn dessen einziger Inhalt war es gewesen, Zeit mit der Liebe seines Lebens zu verbringen. Einzig die Tatsache, dass er den gemeinsamen Hund Brandy weiter zu versorgen hatte, hielt Tony nach eigenen Angaben von drastischen Maßnahmen ab.

In der ersten Staffel wurde Tony zunehmend unfreundlicher und begann, den Menschen einfach zu sagen, was er über sie dachte, auch wenn das nicht angebracht war. Gespräche mit der ebenfalls verwitweten Anne (Penelope Wilton), der er bei seinen regelmäßigen Friedhofsbesuchen begegnete, sowie die Positivität der Pflegerin (Ashley Jensen) seines im Heim lebenden, dementen Vaters (David Bradley) brachten eine gewisse positive Weltsicht zurück. Ja, das Finale der Auftaktstaffel legte nahe, dass Tony vielleicht in einer Beziehung mit der Krankenschwester erneut Lebensglück finden könnte.

So ganz scheint es da in der zweiten Staffel noch nicht weiter gegangen zu sein. Grundsätzlich hat sich Tony in der neuen Staffel der Mission verschrieben, denjenigen, die ihm zuletzt geholfen hatten, allmählich einen neuen Sinn des Lebens zu erkennen, seinerseits auf die Straße zum Lebensglück zu stubsen - darunter seinen Schwager, sein außergewöhnlich schrägen Briefträger und die Prostituierte Roxy, deren private Bekanntschaft er gemacht hatte. Der Trailer verdeutlicht aber auch, dass Tony nicht ganz über seinen Schatten springen kann.

Trailer zur zweiten Staffel von "After Life" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds