Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Rückkehr nicht ausgeschlossen
Bild: Sat.1

Jeanette Biedermann wird sich eine Auszeit als bisherige Titelheldin der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" nehmen. Eine Rückkehr sei, so eine Sendersprecherin, allerdings nicht ganz ausgeschlossen.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Biedermann (die als "Anna" im November auf dem Bildschirm ihre Hochzeit feiern wird) im Januar 2010 ihren letzten Drehtag haben. Danach nehme sich die Schauspielerin eine Auszeit für eine geplante Musiktournee. Allerdings erklärte Sat.1-Sprecherin Diana Schardt der Zeitung, man befinde sich mit Jeanette Biedermann in Gesprächen über eine Rückkehr als "Anna" - nach ihrer Tournee.

Seit im August bekannt geworden war, dass Josephine Schmidt als Cousine Mia Maschke in die Sat.1-Telenovela einsteigt, hatte es Spekulationen über einen Ausstieg Biedermanns gegeben (wunschliste.de berichtete). Eigentlich nur logisch: Denn sobald für "Anna" im Telenovela-Universum die Hochzeitsglocken läuten, ist die Handlung naturgemäß auserzählt. Beziehungsweise Zeit für eine neue Telenovela. Oder - wenn die Quoten stimmen - eine neue Heldin in der gleichen Telenovela. Und aus "AudL" könnte so gesehen einfach "MudL" werden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • mangoline1 schrieb via tvforen.de am 29.10.2009, 18.23 Uhr:
    mangoline1Ich fand die mal richtig schnuckelig, bevor sie mit den gefärbten Haaren ankam, wir sind ja etwa gleich alt. Aber wie gesagt, die Popularität von einst wird sie wohl nie wieder erreichen.
  • onlythetruth schrieb via tvforen.de am 29.10.2009, 16.20 Uhr:
    onlythetruthdie biedermann ist sooo grottenschlecht!!!
    wer hat ihr eigentlich gesagt, das sie eine schauspielerin ist? das ist sie genau so wenig wie eine sängerin...
    das einzige was sie vorzuweisen hat ist ein beachtlicher körper...das wars dann aber auch schon..
  • mangoline1 schrieb via tvforen.de am 26.10.2009, 21.27 Uhr:
    mangoline1Jeanette Biedermann hat ihren Zenit einfach überschritten. An ihren Erfolg Anfang der 2000er wird sie wohl auch mit der Musiktournee nicht anknüpfen können. Mittlerweile zieren andere Sternchen die BRAVO-Titelbilder....
  • Styxx schrieb via tvforen.de am 24.10.2009, 14.46 Uhr:
    StyxxThaliel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wann wird dieser Schund endlich abgesetzt?


    Und dann ?
    Glaubst Du es wird dadurch besser ?
  • Goldchen schrieb via tvforen.de am 24.10.2009, 08.58 Uhr:
    GoldchenDas läuft noch? Ich dachte das wäre längst schon abgesetzt.
  • chn schrieb via tvforen.de am 23.10.2009, 08.44 Uhr:
    chnNa ich bin da eingestiegen - guckte immer Samstag die Folgen alle, von der Woche.

    Aber jetzt ist Schluss. Eine sog. Telenovela geht 1 Jahr - da hätten sie zum Abschluss

    kommen sollen. Darstellerwechsel taugt eh nichts.

    Tschüss Anna und sie Liebe!
  • Thaliel schrieb via tvforen.de am 23.10.2009, 01.24 Uhr:
    ThalielWann wird dieser Schund endlich abgesetzt?