Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Trust Me" ab Ende Januar als TV-Premiere
Jodie Whittaker in der BBC-Serie "Verrate mich nicht"
BBC One
arte zeigt Krankenhausdrama mit Jodie Whittaker ("Doctor Who")/BBC One

Noch bevor sie in der Tardis als neue  "Doctor Who" ins BBC-Programm reiste, hatte Jodie Whittaker im Sommer 2017 für BBC One die Hauptrolle in dem Krankenhausdrama "Trust Me". arte zeigt die vier Episoden nun unter dem Titel  "Verrate mich nicht" als deutsche Erstausstrahlung. Am Donnerstag, den 31. Januar sind zunächst die ersten zwei Folgen im Doppelpack zu sehen, die weiteren zwei dann eine Woche später.

Im Zentrum der Serie steht Cath Hardacre (Whittaker), eine äußerst engagierte Krankenschwester. Sie wird von ihren Vorgesetzten entlassen, nachdem sie als Whistleblowerin einen Skandal an die Öffentlichkeit gebracht hat. Cath weiß nun nicht, wie sie ihre kleine Tochter Molly durchbringen soll. In einem Moment der Verzweiflung stiehlt sie die Identität ihrer Freundin Dr. Ally Sutton (Andrea Lowe), die mit ihrem neuen Ehemann nach Neuseeland auswandert.

Als Ally akzeptiert Cath einen neuen Job in einer Notaufnahme in Edinburgh, doch ihr Doppelleben steht auf äußerst wackeligen Beinen. Ein Journalist will noch immer Details über ihren alten Arbeitgeber wissen und auch ihr Ex-Partner Karl (Blake Harrison) lässt Ally nicht in Ruhe.

In weiteren Hauptrollen sind Emun Elliott als Dr. Andy Bennett und Sharon Small als Dr. Brigitte McAdams zu sehen. Das Konzept zur Serie stammt von Dan Sefton ( "Mr Selfridge"). Im Februar 2018 hat BBC eine zweite Staffel bestellt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds