Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Scripted Reality endet nach mehr als 400 Folgen
"Krass Schule - Die jungen Lehrer"
RTL Zwei/Per Florian Appelgren
Aus für "Krass Schule": RTL Zwei stellt seine Schul-Soap ein/RTL Zwei/Per Florian Appelgren

Seit 2018 zeigt RTL Zwei am Vorabend  "Krass Schule - Die jungen Lehrer". Die mit Laiendarstellern besetzte Daily-Soap hat sich nach einem etwas holprigen Start zeitweise zu einem respektablen Erfolg gemausert. Doch in den vergangenen Monaten gingen die Quoten wieder deutlich nach unten. Daher hat der Münchner Sender nun beschlossen, die Serie zu beenden. Gegenüber DWDL teilte RTL Zwei mit, dass keine weitere Staffel geplant sei.

Erst vergangene Woche durchbrach die Serie die 400-Folgen-Grenze - doch allzu viele weitere Episoden wird es nicht mehr geben. Nach einer Sommerpause kehrt die Serie noch ein letztes Mal zurück - dann werden noch die restlichen Episoden gezeigt, die derzeit produziert werden. Der Sender reagiere auf die langfristige Quotenentwicklung des Formats, wie Shona Fraser, Leiterin Redaktion Entertainment & Development und Stellvertretende Programmbereichsleiterin, gegenüber DWDL informierte.

Als Sender, der sich noch mehr als andere auf die junge Zielgruppe fokussiert, hat RTL Zwei mit der Abwanderung der Zuschauer zu kämpfen. Zuletzt holte "Krass Schule" im Schnitt nur noch unter vier Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Da hilft es auch nicht, dass die Serie online über eine große Fangemeinde bei YouTube und Instagram verfügt - worauf sich der Sender etwa auch bei  "Love Island" gerne beruft.

Jobst Benthues, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der verantwortlichen Produktionsfirma Redseven Entertainment, bezeichnet "Krass Schule" als Klassenbesten im Genre Scripted Reality von Redseven.

Es hat sich bereits abgezeichnet, dass RTL Zwei demnächst Veränderungen an seinem Vorabend vornehmen wird. Denn vor wenigen Wochen kündigte der Sender eine deutsche Adaption der britischen Datingshow "Let Love Rule" an, die als  "Let's Love - Eine Hütte voller Liebe" noch im Sommer starten soll. Satte 80 Folgen wurden von dem Format bestellt, in dem sich Singles auf ganz analoge Weise in einer romantischen Hütte kennen- und im besten Fall lieben lernen sollen (TV Wunschliste berichtete). Da die Sendeplätze um 18.05 Uhr und 19.05 Uhr mit  "Köln 50667" und  "Berlin - Tag & Nacht" belegt sind, ist davon auszugehen, dass das neue Format den 17.05-Uhr-Sendeplatz von "Krass Schule" übernehmen wird.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Giftzwerg schrieb am 05.11.2021, 19.48 Uhr:
    Nur weil ein paar Freaks diese Sendung schauen wird sie nicht fortgesetzt.
  • Tomsnake schrieb am 12.08.2021, 19.27 Uhr:
    Nur weil so ein paar ausgesuchte Freaks die Serien nicht mehr schauen werden diese abgesetzt.
    Wer sagt denn daß diese Typen die Meinung der Allgemeinheit repräsentieren.
    Das läßt sich doch gar nicht beweisen.
  • FFloh1993 schrieb am 30.06.2021, 13.06 Uhr:
    Alle gute Sendungen werden eingestellt. Nur weil diese Quten nicht mehr gut sind...
    Die neuen Sendung sind heutzutage nur noch unnötig... Sowas üsste abgesetzt werden
    Egal ob RTL2, RTL oder auch bei ARD und ZDF.
  • Chrissi50 schrieb via tvforen.de am 30.06.2021, 07.19 Uhr:
    Jetzt bitte noch die kompletten Dailysoaps absetzten
  • Mioni schrieb am 29.06.2021, 02.44 Uhr:
    Von einem Schrott in den nächsten. Trauriges Deutschland nur noch verblödungs TV 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️
  • mangoline1 schrieb via tvforen.de am 28.06.2021, 20.53 Uhr:
    Habe den Sender aus meiner Senderliste gelöscht, das Programm ist nicht zu ertragen
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 28.06.2021, 19.55 Uhr:
    kein verlust