Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Schatzinsel"-Vorgeschichte wird zu einem Ende gebracht
Starz
"Black Sails" endet nach Staffel 4/Starz

Der amerikanische Pay-TV-Kanal Starz hat vor einem Jahr und damit schon vor Ausstrahlung der dritten Staffel von  "Black Sails" eine vierte Staffel seines Piraten-Dramas bestellt. Nun steht allerdings fest: Es wird sich um die letzten Episoden handeln. Die Vorgeschichte zu "Die Schatzinsel" wird 2017 mit zehn finalen Folgen zurückkehren.

"Es ist ein seltenes Privileg, in der Fernsehbranche eine derartige kreative Freiheit zu bekommen, wie wir sie in den vergangenen vier Jahren genießen durften", so Co-Serienschöpfer und Executive Producer Jonathan E. Steinberg. "Es war für uns eine schwierige Entscheidung, mit der vierten Staffel die Serie zu beenden. Aber wir konnten uns kein besseres Ende vorstellen. Die Serie würde ihren natürlichen Charaker verlieren, wenn wir sie weiter fortsetzen würden." Die finale Staffel wird die Geschichte an die Küsten von Treasure Island führen - wie es von Anfang an vorgesehen war.

"Black Sails" spielt etwa 20 Jahre vor den Ereignissen von Robert Louis Stevensons Roman-Klassiker "Die Schatzinsel". Sie erzählt vom Kampf des Freibeuters James Flint (Toby Stephens) um die Pirateninsel New Providence Island in der Karibik. Der blutrünstige Captain und seine Crew suchen nach dem Schatz einer spanischen Galeone, um ihr Leben im Kriminellen-Paradies zu sichern. Dabei werden neben den bekannten Romanfiguren auch reale historische Piraten wie Jack Rackham, Anne Bonny und Charles Vane sowie tatsächliche Ereignisse wie der Untergang der Urca de Lima in die Handlung eingeflochten.

In Deutschland läuft "Black Sails" bei der ProSiebenSat.1-Gruppe: im Pay-TV bei ProSieben Fun und im Free-TV zuletzt bei ProSieben Maxx. "Black Sails" war die erste Serie von Starz, die es auf mehr als drei Staffeln gebracht hat. Gestern gab der Pay-TV-Kanal allerdings bekannt, dass der jüngste Erfolg  "Power" für eine vierte und fünfte Staffel verlängert wurde (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Peter123 schrieb am 24.07.2016, 13.24 Uhr:
    Den Sender gibt es doch nur noch bei ausgewaehlten Kabelanbietern gegen Extra Geld!

    Denke wenn Staffel 3 kommt dann auf Pro 7 Maxx, war glaube ich auch bei Staffel 2 der Fall!
  • serieone schrieb am 21.07.2016, 19.17 Uhr:
    ProSieben Fun könnte endlich mal Staffel 3 zeigen.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds