Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Figur soll für Aufregung sorgen
CBS

Die Beverly Hills-Clique des US-Networks The CW bekommt Zuwachs. In der kommenden, dritten Staffel von  "90210" wird Jungdarsteller Blair Redford in einer wiederkehrenden Rolle zu sehen sein, der besondere Bedeutung zukommt. Laut dem US-Magazin 'Entertainment Weekly' soll Redford den charismatischen Briten Oscar verkörpern, der als Mischung aus dem 'talentierten Mr. Ripley' und einem 'jungen Johnny Depp' beschrieben wird. Oscar zieht bei Ivy (Gillian Zinser) und ihrer Mutter einziehen und wird sogleich für jede Menge Aufregung sorgen.

Für das CW-Network hatte Blair Redford zuvor die Hauptrolle in dem Piloten zu dem neuen Format "Betwixt" übernommen. Der Sender zeigte sich vom Endprodukt allerdings nicht begeistert und so wird "Betwixt" nicht in Serie gehen. Davor spielte Redford vor allem bei Daytime-Soaps mit, so bei  "Schatten der Leidenschaft" auf CBS und  "Passions" auf NBC. Daneben war er auch mit Gastauftritten bei  "CSI: Miami" und  "FlashForward" zu sehen. Die dritte Staffel von "90210" startet in den USA voraussichtlich am 13. September.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds