Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Sat.1-Liveshow "Volles Haus!" mit 90er-Teenie-Ikone
Jasmin Wagner
Sat.1
Blümchen feiert Comeback als TV-Moderatorin!/Sat.1

Zu den größten Überraschungen bei den diesjährigen Screenforce Days gehörte die Ankündigung von Sat.1, in der kommenden TV-Saison den Nachmittag komplett zu überarbeiten und dort ein neues, dreistündiges Live-Format zu starten.  "Volles Haus! Sat.1 Live" soll ab Herbst montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr zu sehen sein. Noch wirft die Sendung viele Fragezeichen auf - etwa, was die Zuschauer dort konkret erwartet. Doch jetzt wurde zumindest bekannt, wer für die Moderation verpflichtet wurde - und die Wahl ist durchaus überraschend.

Denn wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird Sängerin Jasmin Wagner, besser bekannt als Blümchen, Teil des Moderatorenteams. Die Fähigkeit, mich auf neue Situationen und Menschen einzulassen, ist Teil meiner Persönlichkeit, sagt Wagner über ihre neue Herausforderung im Interview mit der SZ: Ich bin für "Volles Haus!" natürlich vorbereitet und habe einen gewissen Rahmen, den ich mit den Gästen füllen kann. Wenn man den Moment gut nutzen will, ist man Teil davon und manipuliert ihn nicht, indem man sich dies oder jenes vornimmt. Ich gebe dem Moment als Moderatorin die Chance, einfach zu passieren. Das ist für mich die ehrlichste Verbindung zu den Zuschauern - und darauf freue ich mich schon sehr.

Auf die Frage, ob aufgrund ihrer neuen Aufgabe nicht ihre Arbeit als Musikerin zu kurz kommt, antwortet Jasmin Wagner: Man muss sich, wenn man mehrere Dinge gleichzeitig macht, überlegen, wo man seinen Fokus setzt. Bei mir lag er lange Zeit stark auf der Musik, dann auf der Moderation von TV-Formaten und beim Theater. Wenn sie für "Volles Haus!" tätig ist, soll der Fokus auf der Moderation liegen. Allerdings wird Jasmin Wagner nicht jede Woche im Einsatz sein, sondern Teil eines Teams sein, in dem sich die Moderatoren abwechseln werden - so wie es etwa im  "Sat.1-Frühstücksfernsehen" oder bei  "Live nach Neun" der Fall ist. Neben Jasmin Wagner wird laut SZ auch das vertraute Sat.1-Gesicht Jochen Schropp ( "Promi Big Brother") Teil des Moderatorenteams.

Ich mag an dem Format, dass es live ist und diesen direkten Kontakt mit den Zuschauern hat. Bei 'Volles Haus!' kann ich spontan agieren und bin nicht an einen Fernsehprompter festgetackert, kündigt Jasmin Wagner an. Zudem soll es Elemente aus dem Fernsehen der 90er geben, allerdings ohne diese zu kopieren. Wir verbinden das, was damals wichtig war, mit dem, was heute relevant ist.

Bereits in den 1990er-Jahren war die frühere Teenie-Ikone Jasmin Wagner auch als Moderatorin tätig, etwa in der  "Mini Playback Show" oder auch bei der Flirtshow  "Heart Attack". Nachdem sie Anfang der 2000er ihren Künstlernamen Blümchen vorerst ablegte, konzentrierte sich Jasmin Wagner viele Jahre lang auf ihre Tätigkeit als Theater- und Musicaldarstellerin, bevor sie 2019 ein Comeback als Blümchen feierte und seitdem regelmäßig auf 90er-Events auftritt. Nun folgt also auch die Rückkehr als TV-Moderatorin.

Für die neue Sat.1-Nachmittagsshow "Volles Haus!" wird ein ganzes Haus gebaut, samt Keller, Garage, Küche und Wohnzimmer - jeder Raum soll für eigene Inhalte stehen. Geboten werden soll eine Mischung aus News, VIPs und Gäste-Talk. Allerdings ist auch angekündigt, innerhalb der Sendung Doku-Soaps zu zeigen. Der konkrete Starttermin der neuen Nachmittagsstrecke ist noch nicht bekannt - gerüchteweise wird der 10. Oktober kolportiert, bestätigt ist dies allerdings nicht.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • ILDM2507 schrieb am 13.08.2022, 10.11 Uhr:
    Ich dachte, sie sei schwanger!?
  • Tom_Cat schrieb am 09.08.2022, 00.54 Uhr:
    Aber süß ist Sie immer noch :-)
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 08.08.2022, 22.11 Uhr:
    Oh je, auch das noch. Die lässt doch keinen ausreden, quatscht immer dazwischen. Das will wirklich keiner sehen.
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 08.08.2022, 21.34 Uhr:
    Der Käse läuft höchstens 3 Wochen
  • Hochdahl71 schrieb am 09.08.2022, 13.03 Uhr:
    Habe ich auch zuerst gedacht!!!
  • mork.vom.ork schrieb am 08.08.2022, 19.51 Uhr:
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie diese Tätigkeit als Jasmin Wagner antreten wird und nicht als Blümchen. Von daher ist die Überschrift einfach nur schlecht gewählt.