Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Bosch": Amazon bestellt dritte Staffel

02.04.2016, 10.28 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Zehn weitere Folgen des Dramas für 2017
Titus Welliver als Harry Bosch in "Bosch"
Bild: Amazon Stdios
"Bosch": Amazon bestellt dritte Staffel/Bild: Amazon Stdios

Gute Nachrichten für Fans der US-Serie "Bosch": Der Video-on-Demand-Dienst Amazon hat grünes Licht für eine dritte Staffel seiner ersten eigenproduzierten Dramaserie erteilt. Die zehn weiteren Episoden sollen im nächsten Jahr an den Start gehen und auf den Bestsellern "The Black Echo" (1992) und "A Darkness More Than Night" (2001) aus der Harry-Bosch-Reihe von Michael Connelly basieren.

"Unsere Kunden können nicht genug bekommen von Harry Bosch", so Morgan Wandell, Veranwortlicher für Drama-Serien bei Amazon Studios. "Alle Beteiligten haben fantastische Arbeit bei Staffel 2 geleistet und wir können kaum erwarten, was sie für die nächste Staffel in petto haben."

Die Serie folgt den Erlebnissen der Titelfigur Hieronymus "Harry" Bosch (Titus Welliver) und basiert auf Romanen von Michael Connelly. Seit dem 11. März ist die zweite Staffel bei Amazon in der englischen Originalfassung verfügbar, am 7. April folgt die deutsche Synchronversion. Für die zweite Staffel dienen insbesondere "Trunk Music", "The Drop" und "The Last Coyote" als Vorlage. Thematisch drehen sich die neuen Folgen unter anderem um Korruption bei der Polizei und inländischen Terrorismus. Eine größere Gastrolle in der zweiten Staffel hat Jeri Ryan. Sie spielt eine ehemalige Stripperin, die einen Porno-Produzenten geheiratet hatte.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare