Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Die Mörderpuppe ist zurück
"Chucky"-Serie mit Zackary Arthur
Syfy
"Chucky": Trailer und Starttermin zur neuen Horrorserie/Syfy

Die Kult-Horrorfilmreihe  "Chucky - Die Mörderpuppe" aus den späten 1980er Jahren erhält von den Original-Machern eine Serienadaption für den US-Sender SYFY (TV Wunschliste berichtete). In den Hauptrollen ist neben Zackary Arthur ( "Transparent") ein Wiedersehen mit den "Chucky"-Veteranen Jennifer Tilly, Alex Vincent und Christine Elise geplant. Ein erster Trailer kündigt einen US-Serienstart für  "Chucky" am 12. Oktober an.

Die Handlung versetzt die Geschichte um die mörderische Puppe in die heutige Zeit. Der Jugendliche Jake (Zackary Arthur) findet auf einem privaten Trödelmarkt die Puppe Chucky und nimmt sie mit nach Hause, ohne zu ahnen, welche dunkle und brutale Gefahr von ihr ausgeht. Denn Chucky ist lebendig und macht schon bald Jagd auf Jack und seine Familie.

Trailer zur Horrorserie "Chucky" (englisch)

In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren aus der Filmreihe, wie Jennifer Tilly als Tiffany Valentine, Alex Vincent als Andy Barclay und Christine Elise als Kyle. Abgerundet wird die Besetzung der Serie mit Devon Sawa ( "Final Destination"), Teo Briones ( "Ratched"), Alyvia Alyn Lind ( "Daybreak") und Björgvin Arnarson in weiteren Rollen. Brad Dourif darf als die legendäre Originalstimme von Chucky dabei nicht fehlen.

"Chucky"-Erfinder, Autor und Produzent Don Mancini fungiert als Showrunner der Serie. Gemeinsam mit seinem langjährigen "Chucky"-Partner David Kirschner wird Mancini die Serie für USA Network und SYFY produzieren.

Kultige Horrorreihe wird wiederbelebt

Mit dem ersten Horrorfilm "Chucky - Die Mörderpuppe" schuff Don Mancini im Jahr 1988 eine bislang sechsteilige Filmreihe, die neben weiteren Klassikern von damals wie  "Halloween" oder  "Nightmare on Elm Street" zu den beliebtesten Horror-Kultfilmreihen gehört. Es folgten  "Chucky II - Die Mörderpuppe ist wieder da" (1990),  "Chucky III" (1991),  "Chucky und seine Braut" (1998),  "Chuckys Baby" (2004),  "Curse of Chucky" (2013) und  "Cult of Chucky" (2017). Zu allen Filmen schrieb Mancini die Drehbücher und führte teilweise auch selbst Regie. Während die ersten Filme noch in den Kinos gezeigt wurden, erschienen die späteren Teile direkt auf DVD.

Im Jahr 2019 kam mit  "Child's Play" ein weiterer Film der Reihe als moderne Fassung in die Kinos, diesmal jedoch ohne Beteiligung des "Chucky"-Erfinders. Der verfolgte vielmehr seit geraumer Zeit die Pläne für eine erste Fernsehserie und fand bei USA Network einen Partner für die Umsetzung und Ausstrahlung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 (geb. 1967) schrieb am 31.07.2021, 17.55 Uhr:
    Die Puppe sieht ja auch wie ein Mädchen....
  • Fernsehschauer schrieb am 26.07.2021, 20.46 Uhr:
    Wird die Serie nun für SYFY oder USA Network umgesetzt?