Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Rebecca Breeds ab Februar als Clarice Starling auf dem Bildschirm
Rebecca Breeds als "Clarice" im neuen CBS-Trailer
CBS
"Clarice": Trailer zur "Schweigen der Lämmer"-Serienfortsetzung/CBS

CBS hat den ersten längeren Trailer zu  "Clarice" veröffentlicht, der mit Spannung erwarteten Sequel-Serie zu  "Das Schweigen der Lämmer", die am 11. Februar bei dem US-Network an den Start gehen wird. Rebecca Breeds schlüpft darin in die Rolle der FBI-Agentin Clarice Starling, mit der Jodie Foster einst Filmgeschichte schrieb.

Der Trailer zeigt Clarice Starling als eine junge FBI-Agentin, die mittlerweile einen Ruf als "Monsterjägerin" hat, dem selbst aber kaum gerecht werden kann. Noch immer scheint sie von den Schatten ihrer jüngeren Vergangenheit und dem aufreibenden Fall des Serienkillers Buffalo Bill eingeholt zu werden. Nun kehrt sie in ihre alte, ländliche Heimat in die Appalachen zurück. Der Clip zeugt außerdem von einem hohen Produktionsaufwand, der die Serie klar als Prestigeprojekt des Senders kennzeichnet.

CBS-Trailer zu "Clarice" (englisch)

"Clarice" spielt zwölf Monate nach den Geschehnissen in "Das Schweigen der Lämmer", also im Jahr 1993, als das FBI noch weitgehend "weiße Männer" beschäftigte und nun auch Frauen sowie andere Mitglieder anderer Ethnien einstellt - was nicht allen eingesessenen FBI-Agenten gefällt. Ein Jahr nach ihrer Konfrontation mit Hannibal Lecter kehrt Starling in den aktiven Dienst zurück und beginnt so, ihre eigene Stimme und Herangehensweise an die Arbeit zu finden. Allerdings wird sie nach wie vor von Familiengeheimnissen verfolgt, die sie bereits ihr gesamtes Leben lang begleiten. CBS betont, dass es sich bei der Serie nicht um ein Procedural handeln soll, das Drama also von einer episodenübergreifenden Handlung geprägt ist.

Weitere Hauptrollen in "Clarice" haben Devyn A. Tyler als Ardelia Mapp, Clarices beste Freundin und Zimmergenossin auf der FBI-Akademie; Lucca De Oliveira als FBI-Agent Tomas Esquivel; Kal Penn als Emin Grigoryan, ein FBI-Agent, der in die Ermittlungen seine Fähigkeiten als Wissenschaftler einbringt; Michael Cudlitz als Paul Krendler, der Chef des Teams, in dem Clarice arbeitet; Nick Sandow als Agent Murray Clarke, ein FBI-Mann "der alten Schule" aka Clarices Nemesis; Marnee Carpenter als Catherine Martin, die junge Frau, die Clarice im Film vor einem Tod im Verlies von Buffalo Bill gerettet hatte.

"Clarice" wird von MGM produziert, das die Rechte zu den Hannibal-Lecter-Filmen besitzt. Entwickelt wird das Format von Alex Kurtzman und Jenny Lumet ( "Star Trek: Discovery"). Verantwortlich zeichnen CBS Television und Kurtzmans Produktionsfirma Secret Hideout.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds