Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dokumentation über unterschiedliche Väter und deren Familienmodelle
"Rabenväter oder Super Dads?" mit Collien Ulmen-Fernandes
ZDF/Arvid Uhlig (BVK)
Collien Ulmen-Fernandes fragt: "Rabenväter oder Super Dads?"/ZDF/Arvid Uhlig (BVK)

Im Mai hat ZDFneo die zweiteilige Dokumentation  "Rabenmütter oder Super Moms?" ausgestrahlt. Collien Ulmen-Fernandes begleitete darin unterschiedliche Mütter mit ihren jeweiligen Lebensentwürfen im Alltag. Jetzt sind die Herren der Schöpfung an der Reihe: ZDFneo informiert über die Dreharbeiten zum Pendant  "Rabenväter oder Super Dads?". Erneut wird das sogenannte Social-Factual-Format aus zwei Teilen bestehen.

Die Dokumentation möchte der Frage auf den Grund gehen: Wie sind Väter heute? Es gibt neben dem "Feierabend-Papa", der sich ausschließlich am Wochenende um die Kinder kümmert, auch Hausmänner, die sich für die Erziehungsarbeit verantwortlich fühlen. Darüber hinaus beanspruchen immer mehr Männer die Elternzeit für sich. Väter und Mütter versuchen, gleichberechtigt Familie, Kinder und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Patchwork-Familien und Regenbogen-Familien unterstreichen die Tatsache, dass sich das Familienmodell in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert hat.

Vier Väter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen werden in "Rabenväter oder Super Dads?" begleitet. Mit Hilfe von Experimenten wird getestet, ob und wie die Väter ihre Rolle als Erzieher ihrer Kinder ausfüllen. Expertinnen und Experten aus Soziologie und Psychologie geben Auskunft darüber, welchen Anforderungen Väter heute genügen müssen und wie erfolgreich sie mitunter auch die klassische "Mutterrolle" übernehmen können.

Hinter "Rabenväter oder Super Dads?" steht unter der Verantwortung von Ina Eck und Oliver Fuchs erneut die Fabiola GmbH als Produktionsfirma, mit der Collien Ulmen-Fernandes bereits die vorherigen ZDFneo-Dokuformate  "Generation Helikopter-Eltern?" und  "Familien allein zu Haus" realisiert hat. Gedreht wird bundesweit voraussichtlich bis Anfang November. Die Ausstrahlung bei ZDFneo und die Veröffentlichung in der ZDFmediathek ist für das Frühjahr 2022 geplant.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare