Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Miriam Höller präsentiert Auto-Crashs und mehr
Miriam Höller präsentiert "Crazy Wheels"
Bild: MG RTL D/Barbara Schüßler
"Crazy Wheels": Nitro startet neue Pannen-Clipshow/Bild: MG RTL D/Barbara Schüßler

Nitro hat eine neue Eigenproduktion angekündigt: Stuntfrau und Model Miriam Höller präsentiert die Pannen-Clipshow "Crazy Wheels - Abgefahren und durchgedreht". 13 Folgen des Formats sind ab dem 30. November immer donnerstags um 21.10 Uhr zu sehen.

Gezeigt wird alles, was nach Ansicht von Nitro "große Jungs und echte Kerle" begeistert: Clips, in denen Maschinen gecrasht, Autos verheizt, Stunts fabriziert und Stürze provoziert werden. Das Format erinnert nicht umsonst an "Upps! Die Pannenshow" - deshalb ist auch Monty Arnold als Off-Kommentator der Amateur-Videos ebenfalls an Bord. Miriam Höller, bereits bekannt aus dem "Nitro Autoquartett", moderiert die Clips an und gibt auch die eine oder andere wissenswerte Anekdote aus ihrem Berufsalltag zum Besten.

Für ein passendes Vorprogramm sorgt Nitro ebenfalls: Um 20.15 Uhr ist die Sendung "Motorheads - Die rasantesten Clips aus dem Netz" in deutscher Erstausstrahlung sehen. Die britischen Moderatoren Tom Ford und Jonny Smith durchforsten zehn Folgen lang das Internet, um die lustigsten, verrücktesten und atemberaubendsten Autofahrt-Videos zu entdecken. Inspiriert durch Stunts und Fahrkatastrophen kreieren die beiden ihren ganz eigenen Auto-Wahnsinn.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare