Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Da is' ja nix": Neue Culture-Clash-Comedy mit Sebastian Bezzel und Johanna Christine Gehlen

von Glenn Riedmeier in News national
(20.02.2020, 15.49 Uhr)
Norddeutsches Kuhkaff soll zum Kurort werden
Drehstart zur neuen NDR-Comedyserie "Da is' ja nix"
NDR/Maximilian Lips
"Da is' ja nix": Neue Culture-Clash-Comedy mit Sebastian Bezzel und Johanna Christine Gehlen/NDR/Maximilian Lips

Das NDR Fernsehen informiert über den Drehstart zu einer neuen Comedyserie. In  "Da is' ja nix" soll zu sehen sein, wie sich ein norddeutsches Kuhkaff in einen indisch angehauchten Kurort verwandeln soll. Johanna Christine Gehlen und Sebastian Bezzel spielen die Hauptrollen in der sechsteiligen Culture-Clash-Komödie, die noch bis zum 3. April in Winsen an der Luhe und Umgebung gedreht wird.

Das glamouröse Hochstaplerpaar Daniela Hinrichs (Johanna Christine Gehlen) und Matthias Groller (Sebastian Bezzel) flieht aus Bayern vor dem Zorn geprellter Investoren. Sie landen in der Heimat von Daniela, im Dorf Österbrarup, eine Art Bermuda-Dreieck des Nordens - ohne Handyempfang, Sehenswürdigkeiten und ohne wirtschaftliche Aussichten.

Daniela und Matthias beschließen, dem verschlafenen Nest mit seinen eigenbrötlerischen Bewohnerinnen und Bewohnern neues Leben einzuhauchen. Die vermeintlichen "Tourismusexperten" überzeugen die Dorfbewohner davon, dass sie eine zündende Idee für die Zukunft Österbrarups im Gepäck haben. Daniela möchte zum Bedauern ihrer Tante Mechthild (Eva Mattes) am liebsten so schnell wie möglich verschwinden, während Matthias in seiner alten Rolle aufgeht und das Blaue vom Himmel verspricht.

Da sie nicht als Betrügerin dastehen will, sieht Daniela sich gezwungen, mit den schrulligen Dorfbewohnern das Unmögliche zu versuchen - ein Ayurveda-Heilbad in der norddeutschen Tiefebene. Der gedungene Geldeintreiber (Götz Otto), den die bayerischen Investoren hinterhergeschickt haben, wird als Masseur engagiert, verseuchter Ackerboden als Heilerde ausgegeben und Särge zu Dampfkabinen umgebaut...

In weiteren Rollen spielen Benjamin Morik, Anne Weber, Thilo Prothmann, Jannik Nowak, Hannes Hellmann, Peter Franke, Lisa Tschanz und Alexandra Gottschlich mit.

Gehlen und Bezzel hatten die Idee für den Stoff - gemeinsam mit Matthias Steurer, der Regie führt. Die Drehbücher schrieb Georg Lippert, der die Vorlagen für den NDR Kiez- "Tatort: Die goldene Zeit" und die NDR "Nordlichter"-Komödie  "Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut" verfasste. "Da is' ja nix" ist Teil der "ARD-Serienoffensive" - und soll "online first" ab dem 1. Oktober in der ARD Mediathek verfügbar. Das NDR Fernsehen wird die Serie dann im Weihnachtsprogramm ausstrahlen.

"Da is' ja nix" wird hergestellt von der Polyphon Film und Fernsehgesellschaft in Zusammenarbeit mit der win win Film-, TV und Mediaproduktion, Produzent ist Valentin Holch (win win).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Gregor1978 schrieb am 23.02.2020, 13.18 Uhr:
    👍 Bin gespannt!

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds