Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Vor dem Start: "Damien": "Omen"-Fortsetzung ab heute bei ProSieben Maxx

von Glenn Riedmeier in News national
(29.01.2018, 14.05 Uhr/ursprünglich erschienen am 13.01.2018)
Free-TV-Premiere der Serienadaption
Bradley James als Damien Thorn in "Damien"
A&E
Vor dem Start: "Damien": "Omen"-Fortsetzung ab heute bei ProSieben Maxx/A&E

Der Spartenkanal ProSieben Maxx zeigt ab heute Abend  "Damien", die kurzlebige Fortsetzung zum Horrorfilm  "Das Omen". Die erste und einzige Staffel umfasst zehn Episoden und ist immer montags um 22.05 Uhr als Free-TV-Premiere zu sehen. Die Serie übernimmt somit den Sendeplatz von  "The Strain", dessen zweite Staffel vor einer Woche endete.

Als Fortsetzung zur Geschichte aus dem Film "Das Omen" aus dem Jahr 1976 geht es im Sequel um das damals geborene Kind, den mittlerweile 30-jährigen Damien Thorn (Bradley James). Der hat seit den Ereignissen aus dem Film ein recht normales Leben geführt und arbeitet inzwischen als Fotograf und Kriegskorrespondent. Doch jetzt wird er sich - auch dank der von Barbara Hershey gespielten Ann Rutledge - seiner Berufung als Sohn Satans, als Antichrist, bewusst.

Showrunner Glen Mazzara erklärte: "Wir nehmen die Geschichte von Jesus und stellen sie auf den Kopf." Dennoch hatte die Serie beim US-Kabelsender A&E von Anfang an mit Quotenproblemen und negativen Kritiken zu kämpfen. Bei der Premiere schalteten bereits lediglich 750.000 Zuschauer ein, beim Staffelfinale waren davon dann noch 405.000 Zuschauer übrig. Deshalb war nach zehn Folgen schon wieder Schluss.

Bald darauf verabschiedete sich der Sender dann auch komplett von fiktionalen Eigenproduktionen.

Englischer Trailer zu "Damien":


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • sunny64 schrieb am 06.02.2018, 09.26 Uhr:
    Bei Pro7MAXX hat ich die Hoffnung, die vollständige Staffel sehen zu können. Und ein ganz großes Kompliment für die Nichtabsetzung von The Strain. Ich hoffe inständig, dass die dritte Staffel auch gezeigt wird. Könnte dieser Sender nicht noch mehr so tolle Serien ins Programm nehmen? Da kann man wenigstens sicher sein, dass man die Staffeln komplett ansehen kann! Ich finde Pro7MAXX toll!
    Dass Damien allerdings nur eine Staffel hat, ist allerdings blöd. Ich gucke es mir trotzdem an, denn ich liebe solche Serien. Ich hoffe auch sehr, dass Outcast eine weitere Staffel bekommt.
  • markox schrieb am 28.01.2018, 15.18 Uhr:
    Gehe ich recht in der Annahme, dass sich die Serie nicht lohnt, weil sie ein offenes Ende hat?

    Schade, zu der Serie und seine Absetzung gibt es hier mehrere News. Und in keiner steht das, was mich interessiert und was wirklich noch relevant ist. Gibt es ein Ende, welches es wert ist die Serie über haupt erst an zu fangen?

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds