Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Dance Moms": sixx zeigt zweite Staffel am Nachmittag

11.02.2015, 13.47 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Neue Folgen der umstrittenen US-Doku-Soap ab März
"Dance Moms" mit der selten gut gelaunten Abby Lee Miller
Bild: Lifetime
"Dance Moms": sixx zeigt zweite Staffel am Nachmittag/Bild: Lifetime

Im Herbst 2013 hat sixx das erfolgreiche, aber sehr fragwürdige Format "Dance Moms" in sein Programm aufgenommen. Die erste Staffel der US-Doku-Soap wurde damals noch mittwochs zur Primetime gezeigt, die zweite Staffel muss nun allerdings mit dem Tagesprogramm Vorlieb nehmen. Der Frauensender strahlt die neuen Folgen ab dem 23. März werktags um 14.50 Uhr als Deutschlandpremiere aus, die den Sendeplatz von "Long Island Medium" übernehmen.

Im Mittelpunkt der Sendung stehen egozentrische Mütter, die ihre Töchter um jeden Preis zu Profi-Tänzerinnen drillen wollen. Als Tanzlehrerin fungiert Abby Lee Miller, die schon im Alter von 14 Jahren ihre eigene Tanzschule in Pittsburgh gründete und heutzutage jedes Wochenende mit ihren sieben- bis 15-jährigen Schülerinnen auf Wettkämpfe quer durch die USA geht. Miller ist für ihre strenge und aufbrausende Art berüchtigt, da sie ohne mit der Wimper zu zucken sowohl die Mädchen als auch deren Eltern anschreit und bestraft. In jeder Folge werden die Leistungen der Schülerinnen in Form eines Pyramiden-Modells bewertet.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

In schlimmster Eislauf-Mütter-Manier ist den "Dance Moms" jedes Mittel recht, um ihre Töchter auf Erfolg zu trimmen. Die Tanzmütter sind nicht nur untereinander auf Krawall aus, sondern legen sich auch mit der Tanzlehrerin an, die mit ihrer Ansage "I can make you or I can break you" die Fronten klärt. Wenn die Schülerinnen auf einem Wettbewerb versagen, müssen sie fortan mit einem schlechteren Platz in der Gruppenhierarchie rechnen. Ob die jungen Kinder unter diesen Voraussetzungen überhaupt noch Spaß am Tanzen haben, erscheint völlig nebensächlich.

In den USA hat sich die Doku-Soap auf dem Kabelsender Lifetime zu einem Quotenhit entwickelt. Aktuell läuft dort bereits die fünfte Staffel, außerdem wurde das Spin-Off "Dance Moms: Miami" produziert.


Leserkommentare