Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Colin Ford ("Supernatural") in Graphic-Novel-Adaption
"Daybreak" startet bei Netflix am 24. Oktober
Bild: Netflix
"Daybreak": Netflix-Trailer zur apokalyptischen Dramedy/Bild: Netflix

Für manche fängt das richtige Leben erst mit dem Ende der Welt an. So auch für die Hauptfiguren von "Daybreak", einer neuen Coming-of-Age-Dramedy von Netflix, die am 24. Oktober weltweit an den Start geht. Der Streaming-Anbieter hat nun den offiziellen Trailer zu der Comic-Verfilmung mit "Supernatural"-Veteran Colin Ford veröffentlicht.

Im Zentrum von "Daybreak" steht der 17-jährige Außenseiter Josh Wheeler (Ford), der nach einer Zombie-Apokalypse im kalifornischen Glendale nach seiner vermissten Freundin Sam (Sophie Simnett) sucht. Dabei trifft er auf die zwölfjährige Pyromanin Angelica (Alyvia Alyn Lind) und auf Wesley (Austin Crute), der ihn in der Highschool immer gehänselt hat, inzwischen aber als pazifistischer Samurai unterwegs ist.

Die drei kämpfen gemeinsam ums Überleben und müssen sich nicht nur gegen die Zombie-ähnlichen Ghoulies verteidigen - in die haben sich die allermeisten Erwachsenen verwandelt, so dass die Jugendlichen weitgehend unbeaufsichtigt sind -, sondern auch gegen eine ganze Horde von Highschool-Gangs. Aron Eli Coleite ("Locke & Key") fungiert als Showrunner und zeichnet damit für die Adaption des Graphic Novels von Brian Ralph verantwortlich.

Trailer zu "Daybreak" (Originalton mit Untertiteln)

Colin Ford war über die Jahre hinweg immer wieder als junger Sam Winchester in "Supernatural" zu sehen. Ironischerweise hat seine neue Figur Josh in "Daybreak" ein Auge auf Sam geworfen, verkörpert von Sophie Simnett. Ihr vollständiger Name: Sam Dean! Für weitere Popkultur-Verweise könnte auch Matthew Broderick sorgen, der hier in die Rolle von Burr schlüpft, den Rektor der Glendale High. Broderick wurde natürlich bekannt durch die Highschool-Komödie "Ferris macht blau".

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Aymalin schrieb am 10.10.2019, 14.27 Uhr:
    AymalinSolche Outfits kommen eben dabei heraus, wenn es keine Werbung oder Influencer mehr gibt, die den Kids erklären, was gerade "in" ist. :-D
  • Vritra schrieb am 10.10.2019, 12.55 Uhr:
    VritraIch finde sie sehen eher wie lächerliche Knalltüten aus. Von den Kostümen bekomme ich Augenkrebs. Ich denke diese Serie werde ich wohl auslassen.
  • Aymalin schrieb am 10.10.2019, 01.52 Uhr:
    AymalinFür Post-Apokalypse sehen die aber ziemlich schick aus. Vor allem der rechts mit seinem blütenweißen Shirt. Strom für die Waschmaschine scheint also noch vorhanden zu sein. :-)