Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuer Unglücksfall wird von Archie Panjabi untersucht
Eric McCormack in "Travelers"
Showcase
"Departure": Staffel drei mit Eric McCormack und Fährunglück/Showcase

Nach dem Rätsel um Flug 716 und den Ermittlungen rund um ein Zugunglück wartet ein neuer Fall auf Kendra Malley alias Archie Panjabi. Die dritte Staffel von  "Departure" wird sich mit einem dramatischen Fährunglück beschäftigen. Daneben wurde auch ein prominenter Neuzugang bestätigt:  "Will & Grace"-Star Eric McCormack übernimmt in den neuen Folgen eine Hauptrolle.

Im Zentrm der dritten Staffel steht die Fähre The Queen of the Narrows. Auf dem Weg nach St. John's auf Neufundland versinkt sie in erschreckend schneller Geschwindigkeit und reißt rund 500 Passagiere mit sich in die Tiefe. Kendra Malley führt die Ermittlungen gemeinsam mit Dominic Heyes (Kris Holden-Ried) und zusammen beginnen sie auf der Suche nach Antworten die einzelnen Facetten des Unglücks zu analysieren: Wie konnte die Fähre derart schnell untergehen?

Welche Rolle genau Eric McCormack in den neuen Folgen verkörpert, wurde zunächst noch nicht bekannt. Fest steht dagegen, dass Mark Rendall in der dritten Staffel einmal mehr als Ermittler Theo zu sehen sein wird. Neu mit im Cast sind zudem Jake Weber ( "American Gothic",  "Medium - Nichts bleibt verborgen"), Patrick Sabongui ( "Homeland"), Cihang Ma ( "Hudson & Rex"), Brit MacRae ("Hidden Springs") und Savonna Spracklin ("Tribal"). Daneben muss die Serie mit dem Verlust des verstorbenen Christopher Plummer umgehen, der in den ersten beiden Staffeln eine zentrale Rolle hatte.

Eric McCormack ist natürlich bei Serienfans vor allem bekannt als Anwalt Will Truman, den er elf Staffeln lang in "Will & Grace" verkörperte. Die Revival-Staffeln der Kult-Sitcom gingen erst im vergangenen Jahr bei NBC zu Ende. Eine Hauptrolle hatte McCormack außerdem als Grant McLaren in dem kanadischen Zeitreisedrama  "Travelers - Die Reisenden".

In Deutschland ist bislang lediglich die erste Staffel von "Departure" bei Sky Ticket abrufbar. Darin war auch noch die im Februar verstorbene Hollywood-Legende Christopher Plummer zu sehen. Die Deutschlandpremiere der zweiten Staffel wurde für den 25. Oktober bei Universal TV angekündigt (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare