Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Dokureihe startet im März
True-Crime-Dokureihe "Der Alptraummann" mit Julia und Sven (Archivmaterial aus 2018)
TVNOW
"Der Alptraummann": Weitere True-Crime-Doku für TVNOW/TVNOW

TVNOW kündigt für März den Start einer neuen True-Crime-Dokureihe in Zusammenarbeit mit Stern Crime an. Den Anfang macht die für den 1. März bereits angekündigte dreiteilige Reihe  "Stern Crime: Der Maskenmann" über den im Jahr 2012 verurteilten Serienmörder Martin N (TV Wunschliste berichtete). Am 22. März folgt die vierteilige Dokureihe  "Der Alptraummann" über den aus  "Goodbye Deutschland!"-bekannten Fall eines Auswander-Paares, das in einer Tragödie endet.

Die Geschichte einer jungen Frau namens Julia, die gemeinsam mit ihrem Verlobten Sven H. ein neues gemeinsames Leben in Lappland beginnen wollte, war Ausgangspunkt für die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" im Jahr 2018. Begleitet von einem Fernsehteam wird ihr Start in ein neues Lebensglück an einem abgelegenen Ort in Schweden gezeigt. Jedoch stellt sich im Laufe der Zeit heraus, dass Sven viele Geheimnisse in sich trägt, wovon seine Partnerin keine Ahnung hatte: Von Betrug, Bigamie, Gefängnis, betrogene Ehefrauen bis hin zu verschwiegenen Kindern und vielen weiteren Lügen. Als Sven H. dann auch noch wegen Mordes an seiner eigenen Mutter beschuldigt wird, entpuppt sich der Märchenprinz für die junge Frau zum Alptraummann.

Im Juni 2019 wurde der 48-jährige Sven H. aus Herzberg schließlich wegen Totschlags an seiner 74 Jahre alten Mutter rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe von 13 Jahren verurteilt. Im September 2017 hatte er sie während eines Streits mit einem Schürhaken erschlagen und im Elternhaus einbetoniert. Nur kurze Zeit nach der Tat reist er mit seiner Verlobten nach Schweden, wo er im Mai 2018 schließlich festgenommen wird. Im Rahmen der neuen Dokureihe wird auch erstmals exklusives Filmmaterial aus der TV-Sendung "Goodbye Deutschland" gezeigt.

Die neue True-Crime-Dokureihe von TVNOW widmet sich echten Kriminalfällen, die in Deutschland für viel Aufsehen gesorgt haben.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare