Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Der Dicke" kehrt mit neuen Folgen zurück

von Michael Brandes in Vermischtes
(11.08.2010)
Dreharbeiten zur vierten Staffel haben begonnen
ARD/Georges Pauly

Nach längerer Pause ist  "Der Dicke" wieder im Einsatz: In Hamburg haben in dieser Woche die Dreharbeiten zur vierten Staffel begonnen. Produziert werden 13 neue Episoden der ARD-Serie um den Rechtsanwalt Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff) und seine Kollegin Isabel von Brede (Sabine Postel).

Die Fans müssen sich allerdings noch gedulden: Gedreht wird bis Mai 2011. Im Ersten ausgestrahlt werden die neuen Folgen voraussichtlich im Herbst 2011. Zuletzt war "Der Dicke" am 29. September 2009 auf dem Bildschirm zu sehen: Die letzte Episode der dritten Staffel sahen damals 6,37 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 20,4 Prozent.

Gregor Ehrenberg kümmert sich auch in der vierten Staffel - wie gewohnt unterstützt von Assistentin Yasmin (Sophie Dal) und Reinigungsfachkraft Gudrun (Katrin Pollitt) - um die Sorgen und Nöte der kleinen Leute in Hamburg-Altona. Für ihn zählt der Mensch, für Kanzleipartnerin Isabel von Brede dagegen eher die Honorare. Während sich Isabel auf ein Date mit Kiez-Größe Matuschek (Uwe Bohm) einlässt, freut sich die schwangere Yasmin auf ihren Kanzleinachwuchs. Sie muss jedoch entscheiden, ob sie Vater Lars (Matthias Zeising) den Kontakt mit seinem Kind verwehren will. Ohne Absprache mit Ehrenberg engagiert Isabel den jungdynamischen Rechtsanwaltsgehilfen Thomas (Oliver K. Wnuk,  "Stromberg") als Schwangerschaftsvertretung.

Zu den Klienten in der neuen Staffel gehören: ein mutiger Passant, der eingreift, als zwei Schläger einen Schwulen bedrohen, jedoch nun verklagt wird; eine 14-jährige, die Rechtsbeistand gegen ihre im Scheidungskrieg befindlichen Eltern sucht; ein im Internet gemobbter Lehrer; eine Bankangestellte, die kleine Beträge von den Konten reicher Kunden abbucht, um mittellose Kunden vor dem Bankrott zu retten. Die Drehbücher schrieb wieder Thorsten Näter.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Marko1978 schrieb via tvforen.de am 18.08.2010, 11.06 Uhr:
    Das ist doch bei allen ARD Dienstag 20:15 Uhr Serien so.

    Staffel wird gesendet. Läuft super.
    Dann wird beraten.
    1 Jahr später heißt es wir machen eine 2. Staffel.
    1 Jahr später heißt es wir drehen bald
    1 Jahr später... wir drehen jetzt
    1 Jahr später wird die nächste Staffel gesendet.

    :-(((((((((((((((((((

    Siehe "DIE STEIN"
    Stand von Anfang an fest, dass die Serie gut läuft und dennoch dauerts Jahre bis die nächste Staffel kommt.

    Marko
  • Waders schrieb via tvforen.de am 17.08.2010, 17.19 Uhr:
    Das ist für mich die mit Abstand beste deutsche Serie. Das man allerdings so lange braucht um einen Quotenhit zu verlängern ist für mich unbegreiflich.

    Gruß Waders
  • Sir Hilary schrieb via tvforen.de am 15.08.2010, 14.37 Uhr:
    da freue ich mich auch drauf -klasse Serie !

    nun das ein paar rollen wegfallen hat ja auch was mit der seriendramaturgie zu tun, die Nachbarin mit ihrem Kind ,waren in der 2. staffel überflüssig da Ehrenberg ja wieder vorrübergehend mit seiner Frau zusammen kam,

    das der "Cafe Onkel" allerdings nicht mehr dabei ist ,ist schade -aber so entstehen platz für neue charaktäre -nur Yasmin und Gudrun sollten unantastbar bleiben ,-))


    Gruß Sir Hilary
  • Marko1978 schrieb via tvforen.de am 15.08.2010, 11.05 Uhr:
    ja, ich finde die serie auch total cool.
    was nur etwas stört, dass in jeder staffel irgendwelche rollen wegfallen.
    am anfang das junge mädel mit der mutter
    in der 2. der junge und der cafe-onkel nebenan

    marko
  • Tigerente25 schrieb via tvforen.de am 14.08.2010, 18.04 Uhr:
    Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist.Darauf freue ich mich doch schon heute.Dieter Pfaff in der Rolle des RA Ehrenberg,
    einfach toll.Bei dieser Serie sieht man das es auch ohne Brutalitäten geht.Mit Köpfchen und Witz löst er jeden Fall.
    Sehe mir z.Zt. die Wiederholungen in den 3. Programmen an.
  • Marko1978 schrieb via tvforen.de am 12.08.2010, 12.00 Uhr:
    ich guck seit 32 wochen wdr am mittwoch abend. dabei bleibe ich erst mal.
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 11.08.2010, 20.39 Uhr:
    Hört sich gut an und ich freue mich schon drauf.
    Nachdenker

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds