Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Die "Shadowhunters" kommen im März ins Free-TV

09.03.2019, 09.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Die Abenteuer von Clary Fray in der Unterwelt
Der Cast der ersten Staffel von "Shadowhunters": (v.l.) Isaiah Mustafa, Matthew Daddario, Emeraude Toubia, Katherine McNamara, Jace Wayland, Alberto Rosende und Harry Shum Jr.
Bild: Freeform/Bob D'Amico
Die "Shadowhunters" kommen im März ins Free-TV/Bild: Freeform/Bob D'Amico

Nach der Auswertung der Serie "Shadowhunters: Chroniken der Unterwelt" durch Netflix kommt das Fantasy-Format demnächst auch noch ins Free-TV: sixx nimmt es am Donnerstagabend immer ab 20.15 Uhr ins Programm. Ab dem 28. März werden die Abenteuer von Clary Fray (Katherine McNamara) in Doppelfolgen gezeigt. In den USA und bei Netflix geht die Serie aktuell mit der zweiten Hälfte der dritten Staffel etwas unrühmlich zu Ende: Da die tragenden Sender sich nicht auf einen Episodenumfang für weitere Staffeln einigen konnten, ist die Finanzierung zusammengebrochen. Immerhin wurde als Finale gesondert noch eine Doppelfolge bewilligt.

Doch der Reihe nach: "Shadowhunters" basiert auf Romanvorlagen von Cassandra Clare, die im Original "The Mortal Instruments" und in der deutschen Übersetzung "Die Chroniken der Unterwelt" heißen. Constantin Film hält daran die Verfilmungsrechte und hatte bereits 2013 eine Filmadaption als "The Mortal Instruments: City of Bones" ("Chroniken der Unterwelt - City of Bones") in die Kinos gebracht. Die war eigentlich als Auftakt eines Filmfranchises gedacht, doch mangelnder Erfolg an den Kinokassen ließ das Projekt versanden und das Studio arbeitete den Stoff für das Fernsehen neu auf.

Zur Handlung
Im Zentrum der Fantasy-Serie steht die 18-jährige Clary Frey (McNamara). Die hat bisher ein recht normales Teenagerleben geführt und findet an ihrem 18. Geburtstag heraus, dass sie von einer langen Linie von Shadowhuntern abstammt. Dabei handelt es sich um Hybridwesen aus Engeln und Menschen, die die friedlichen Wesen der Unterwelt vor Dämonen beschützen.

Katalysator für diese Erkenntnis ist die Tatsache, dass Clarys Mutter gekidnappt wird, und zwar von einem abtrünnigen Shadowhunter. So kommen Clary und ihr "Schulfreund" Simon (Alberto Rosende) mit dem Shadowhunter Jace (Dominic Sherwood) in Kontakt...

Wie es sich für solch ein Young-Adult-Fantasy-Franchise gehört, gerät Clary einerseits in zahlreiche Loyalitätskonflikte, romantische Verwicklungen und natürlich ist sie auch kein durchschnittlicher Shadowhunter, sondern in dieser übernatürlichen Welt nochmal etwas Besonderes.

Die Auftaktstaffel von "Shadowhunters" umfasst 13 Folgen, Staffel zwei bringt es auf 20 Episoden und Staffel drei - dank der beiden "Abrundungsepisoden" - auf dann 22 Episoden.

Deutschsprachiger Trailer zu "Shadowhunters"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare