Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass mich die imfernsehen GmbH & Co. KG kostenlos per E-Mail über TV-/Medien-/Streaming-News, TV-Sendetermine, Streaming-Tipps, Medien-Neuerscheinungen und Medien-Preissenkungen (und ähnliche Inhalte) informiert. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Die Simpsons" engagierten Ray Liotta als Moes Vater

"Die Simpsons" engagierten Ray Liotta als Moes Vater

23.02.2018, 12.07 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Familiengeschichte der Szyslaks wird beleuchtet
"Die Simpsons": Ray Liotta leiht Moes Vater die Stimme
Bild: NBC/FOX
"Die Simpsons" engagierten Ray Liotta als Moes Vater/Bild: NBC/FOX

Moe Szyslak - das unbeschriebene Blatt? Womöglich wissen "Simpsons"-Fans weitaus weniger über ihren geliebten Barbesitzer als bislang angenommen. Eine kommende Folge der Matt Groening-Serie wird sich ganz der Familiengeschichte von Moe widmen. Dabei lernen die Zuschauer auch erstmals seinen Vater Morty kennen, gesprochen von "Shades of Blue"-Veteran Ray Liotta.

"Es ist ein Familiendrama à la Shakespeare vor dem Hintergrund eines untergehenden Matratzen-Geschäft-Imperiums", so Showrunner Matt Selman gegenüber Entertainment Weekly. Tatsächlich wird Moes Vater Morty als eine hinterlistige und bösartige Version seines Sohnes beschrieben. Auch Moes Schwester Minnie taucht in der Episode auf, gesprochen von Debi Mazar ("Happy!").

Ray Liotta ist derzeit als korrupter Polizeichef Matt Wozniak in dem NBC-Drama "Shades of Blue" zu sehen. Eine feste Rolle hatte er zudem in der Miniserie "Texas Rising". Bekannt wurde Liotta durch Filme wie "Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia", ""Cop Land"" und "Hannibal". Seine "Simpsons"-Episode wird voraussichtlich im April auf FOX ausgestrahlt. Liotta reiht sich in ein Aufgebot von Gaststars in der 29. Staffel ein, zu dem auch bereits Ed Sheeran, Nikolaj Coster-Waldau und Fernseh-Legende Norman Lear gehörten.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare