Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Dieter Thomas Heck erhält Bundesverdienstkreuz

30.06.2009 - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes

15 Jahre lang war er das Gesicht der "ZDF-Hitparade" und auch danach blieb er einer der geschäftigsten Fernsehmoderatoren Deutschlands, egal ob für "Melodien für Millionen", "Musik liegt in der Luft" oder bei der "Pyramide". Nun wurden Dieter Thomas Heck und seine Ehefrau Ragnhild mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Das Paar wurde am heutigen Dienstag durch den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger in Stuttgart geehrt.

Dieter Thomas Heck erhielt das Verdienstkreuz erster Klasse, Ragnhild Heck die Auszeichnung am Bande. Grund für die Ehrung ist allerdings nicht Hecks Beliebtheit beim Publikum oder sein beruflicher Erfolg. Ausschlaggebend für die Ehrung war das jahrelange Engagement des Paars für die Welthungerhilfe sowie den Grit-Jordan-Verein für schwerkranke Kinder. Auch für die Aktion Sorgenkind sammelte Heck Spenden. Er ist zudem Kuratoriumsmitglied der Welthungerhilfe.

Günther Oettinger wies während der heutigen Zeremonie auch auf Hecks Engagement bei zahlreichen Spendengalas im deutschen Fernsehen hin: "Benefizsendungen wie beispielsweise 'Das große Los' oder 'Ein Herz für Kinder' stehen beispielhaft für das Wirken von Heck." Bereits 1984 hatte der Moderator das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare