Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Zwei neue animierte Comedys ebenfalls bestellt
Geht in die vierte Staffel: "Star gegen die Mächte des Bösen"
Bild: Disney Channel
Disney Channel verlängert "Star gegen die Mächte des Bösen"/Bild: Disney Channel

Der amerikanische Disney Channel hat zwei neue animinierte Serien bestellt. "Amphibia" und "The Owl House" sollen 2019 auf Sendung gehen. Daneben wurde auch "Star gegen die Mächte des Bösen" für die bereits vierte Staffel verlängert.

Die Comedy "Amphibia" handelt von der 13-jährigen Anne Boonchuy, einem selbstverliebten Mädchen, das auf magische Art und Weise in die fiktive Welt von Amphibia transportiert wird. Dort leben lauter Frosch-Menschen, darunter auch ein junger, aufgeweckter Frosch namens Spring. Anne ahnt noch nicht, dass sie in dieser ungewohnten Umgebung zu einer wahren Heldin werden und zum ersten Mal in ihrem Leben echte Freundschaft finden wird. Entwickelt wurde "Amphibia" von Matt Braly ("Willkommen in Gravity Falls").

"The Owl House" wird als Horror-Comedy beschrieben, in deren Zentrum die Teenagerin Luz steht. Die entdeckt ein Portal in das Reich der Dämonen, wo sie sich mit der rebellischen Hexe Eda und dem kleinen Krieger King anfreundet. Luz hat zwar selbst keinerlei magische Fähigkeiten, verfolgt aber dennoch zielstrebig ihren Traum, eine Hexe zu werden. So wird sie zu Edas Lehrling im Owl House und findet dort eine ungewöhnliche neue Familie. "The Owl House" stammt von Dana Terrace ("DuckTales").

In der vierten Staffel von "Star gegen die Mächte des Bösen" setzen die Teenager-Prinzessin Star Butterfly und ihr bester Freund Marco Diaz ihre Abenteuer in Mewni fort. Star wird aber schon bald erfahren, dass es weitaus schwieriger ist das Königreich zu regieren, als sie das jemals gedacht hätte. In Deutschland ist derzeit die dritte Staffel von "Star gegen die Mächte des Bösen" im täglichen Nachmittagsprogramm von Disney XD zu sehen. Die erste Staffel ist außerdem über Sky Ticket abrufbar.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare