Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Emily Perry verstorben

21.02.2008 - Jutta Zniva/TV Wunschliste in Vermischtes

Ihre Rolle war stumm und ist doch unvergessen: Emily Perry, die ihre Schauspielkarriere 1987 im Alter von 80 Jahren als "Brautjungfer" Madge Allsop in der Show "The Dame Edna Experience" begann, ist im stolzen Alter von 100 Jahren in London verstorben. Edna-Schöpfer Barry Humphries sagte der BBC: "Ihr Tod ist ein großer Verlust für mich. Sie war eine enge Freundin."

"Madge" betrat Dame Ednas Showbühne stets durch den "Dienstboteneingang", nahm auf der Sofakante Platz, stellte ihre große Handtasche auf den Boden neben sich und ertrug mit sauertöpfischem Gesicht und in masochistischer Ergebenheit die Kommenatre ihrer Herrin. Wenn Dame Edna ungeduldig "The badge, Madge, the badge!" urgierte, musste Emily Perry den Gästen der Show ein Namenskärtchen anstecken - und bekam im Gegenzug diverse Gastgeschenke in ihren Schoß geworfen. Sie sprach nie ein Wort.

Emily Perry, die Barry Humphries viele Jahre auf Tourneen begleitet hatte, hatte anlässlich ihres 100. Geburtstages im Vorjahr in einem BBC-Interview gesagt: "Wissen Sie, mein Gedächtnis funktioniert nicht mehr. Ich habe gemeinsam mit Barry die ganze Welt bereist - und kann mich an nichts mehr erinnern." R.I.P., Madge Allsop.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • MissTameri schrieb via tvforen.de am 24.02.2008, 15.08 Uhr:
    MissTameri..ich auch, und ich vermisse diese Serie total,das war noch Witz erster Klasse[img]http://www.kolobok.us/smiles/light_skin/good2.gif[/img]
  • flexibel schrieb via tvforen.de am 21.02.2008, 17.14 Uhr:
    flexibelWie schade, aber 100 ist ja ein gesegnetes Alter. Ich fand ihre Rolle immer herrlich.