Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
PBS trennt sich von Eigenproduktion mit Josh Radnor
"Mercy Street"
Bild: PBS
FX verlängert "Baskets", PBS beendet Bürgerkriegs-Drama "Mercy Street"/Bild: PBS

Der amerikanische Kabelsender FX hat eine dritte Staffel seiner düsteren Comedy "Baskets" bestellt, in der Zach Galifianakis eine Doppelrolle spielt. Am Ende angekommen ist hingegen das Bürgerkriegs-Drama "Mercy Street", in dem "How I Met Your Mother"-Darsteller Josh Radnor eine Hauptrolle hatte.

Baskets
Noch vor dem Ende der zweiten Staffel hat FX eine neue Auflage von "Baskets" bestellt, die dann 2018 laufen soll. In der Serie spielt Galifianakis Chip Baskets, der davon geträumt hatte, sich in Frankreich in der Kunst ausbilden zu lassen, als "French Clown" aufzutreten. Er scheiterte aber an der Sprachbarriere und am mangelnden Geld und musste in seine Heimat zurückkehren, wo er schließlich auch als Rodeo-Clown scheiterte. Zudem muss er mit seinem Zwillingsbruder Dale (ebenfalls Galifianakis) um die Anerkennung seiner Mutter (Gastdarsteller-Emmy für Louie Anderson) konkurrieren.

Als Produzenten fungieren neben Galifianakis auch Jonathan Krisel und Louis C.K..

Mercy Street
Als Grund für das Ende der Serie hat der sich aus Spendengeldern finanzierende US-Sender PBS angeführt, die Finanzierung sei ebenso einer der Gründe wie die Koordination des komplizierten Produktionsplans. Für PBS war es laut Deadline die erste echte Eigenproduktion in den USA seit mehr als einem Jahrzehnt, der Sender fungiert daneben als Ko-Produzent bei diversen britischen Formaten (etwa "Sherlock").

Mit der jetzigen Absetzung kommt "Mercy Street" auf zwei je sechsteilige Staffeln. Das Format handelt von einem Militärkrankenhaus der Nordstaaten im amerikanischen Bürgerkrieg (1861-1865). Die Handlung begann 1862, kurz nachdem die Südstaatenstadt Alexandria früh im Krieg von den Nordstaaten erobert wurde. In einem enteigneten Nobel-Hotel haben die Streitkräfte ein Lazarett aufgeschlagen. Staffel zwei widmet sich unter anderem der immer schlechter werdenden Situation der Green-Familie, die einst das Hotel betrieb, der sich ändernden Situation der durch Flüchtlinge und von den Nordstaaten befreiten, schnell wachsenden schwarzen Bevölkerungsgruppe sowie dem Krieg, der in einigen Schlachten nahe der Stadt tobt.

Hauptrollen spielen unter anderem Josh Radnor, Mary Elizabeth Winstead ("BrainDead"), Gary Cole, Norbert Leo Butz, Tara Summers ("Boston Legal"), Peter Gerety und AnnaSophia Robb ("The Carrie Diaries")


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare