Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Genial daneben": Dreistündige Weihnachtsshow

02.11.2017, 10.53 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Guido Cantz und Mario Barth zurück in der Sat.1-Panelshow
Hugo Egon Balder hat ein "Genial daneben"-Weihnachtsgeschenk im Gepäck
Bild: Sat.1
"Genial daneben": Dreistündige Weihnachtsshow/Bild: Sat.1

Am morgigen Freitag (3. November) strahlt Sat.1 zum vorerst letzten Mal "Genial daneben" aus. Doch für Nachschub wird gesorgt: Neben der bereits angekündigten dritten Staffel hat der Bällchensender ein extragroßes Weihnachtsgeschenk für die Fans der Comedyshow im Gepäck. Zum ersten Mal überhaupt wird die Sendezeit für ein Primetime-Special auf satte drei Stunden ausgedehnt. Ausgestrahlt wird "Genial daneben - Die Weihnachtsshow" am Freitag, 15. Dezember, um 20.15 Uhr.

In der XXL-Ausgabe laden sich Hugo Egon Balder, Hella von Sinnen und Wigald Boning besonders viele Gäste ein, die im Wechsel das Rateteam bilden werden. Mit dabei sind Bastian Pastewka, Guido Cantz, Mario Barth, Max Giermann, Chris Tall, Sascha Grammel, Paul Panzer, René Marik, Kaya Yanar, Konrad Stöckel und viele mehr.

Für Statistiker: Guido Cantz war früher Stammgast im Panel, ist jetzt jedoch zum ersten Mal seit Beginn des Comebacks dabei. Auch Paul Panzer und Mario Barth lassen sich nach längerer Zeit wieder in der Comedyshow sehen. Ihren Einstand feiern dagegen Sascha Grammel und René Marik.

Neben der Weihnachtsshow wird im Dezember die zehnteilige dritte Staffel aufgezeichnet, die im Frühjahr 2018 ausgestrahlt wird. Statt wie bislang in Hürth-Kalscheuren finden die Aufzeichnungen diesmal allerdings im deutlich größeren Coloneum in Köln-Ossendorf statt. Darüber hinaus fehlt auch noch die zehnte Folge der zweiten Staffel (mit Ruth Moschner, Michael Kessler und Kaya Yanar), die Sat.1 vorerst nicht zeigt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Brioni49 schrieb am 04.11.2017, 16.15 Uhr:
    Brioni493 Stunden Selbstdarsteller - das ist eine gefährliche Drohung!
  • User_929455 schrieb am 03.11.2017, 02.28 Uhr:
    User_929455Kommt dann in der XXL-Ausgabe wenigstens auch Hoecker?
  • Glenn_Admin schrieb via tvforen.de am 02.11.2017, 14.13 Uhr:
    Glenn_Adminandreas_n schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Nein, Konrad Stöckel war in der alten Show auch
    > schon mal zu Gast. Wie oft, weiß ich allerdings
    > nicht mehr. Und fernsehserien.de gibt mir da
    > recht:
    >
    > Zum Beispiel in der Folge vom 15.03.2005:
    > https://www.fernsehserien.de/genial-daneben/folgen
    > /135-folge-135-621361

    Stimmt, du hast Recht. Insgesamt war er drei Mal dabei, zwei Mal noch in 2004. Da hat mich meine Erinnerung im Stich gelassen. ;)
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 02.11.2017, 14.06 Uhr:
    andreas_nTV Wunschliste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihren
    > Einstand feiern dagegen Sascha Grammel, René
    > Marik und Konrad Stöckel.

    Nein, Konrad Stöckel war in der alten Show auch schon mal zu Gast. Wie oft, weiß ich allerdings nicht mehr. Und fernsehserien.de gibt mir da recht:

    Zum Beispiel in der Folge vom 15.03.2005:
    https://www.fernsehserien.de/genial-daneben/folgen/135-folge-135-621361
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 02.11.2017, 11.55 Uhr:
    HelmprobstSchade, dass man diese tolle Sendung nun auch mit dem XXL-Wahnsinn kaputt macht. 60 Minuten sind doch die optimale Länge.

    Drei Einzelfolgen mit weihnachtsspezifischen Fragen, die man z.B. an den Adventssonntagen zeigen könnte, wären mir da lieber!

    Die Gäste während einer laufenden Folge auszutauschen halte ich ebenfalls für Quatsch. Die Dynamik einer einstündigen Folge entsteht ja gerade durch die jeweilige Zusammensetzung des Panels und die jeweiligen Running Gags.

    Unverständlich, dass Balder da zugestimmt hat, an dem bewährten Konzept und der Laufzeit der Show Änderungen vorzunehmen. Statt 3 Stunden am Stück sollte man lieber mehr einstündige Folgen machen, und dann einfach nicht wieder monatelange Pausen zwischen den Staffeln einlegen.