Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Der Südwesten singt" am Donnerstag im SWR Fernsehen
Giovanni Zarrella
SWR/GermanPopp
Giovanni Zarrella moderiert neue Live-Musikshow noch in dieser Woche/SWR/GermanPopp

Das SWR Fernsehen hat angekündigt, kurzfristig noch in dieser Woche eine neue Live-Musikshow ins Programm zu nehmen. Am Donnerstag, 9. April, lädt Giovanni Zarrella ab 20.15 Uhr live aus Mainz zu  "Der Südwesten singt". Ähnlich wie vor knapp einer Woche bei  "Andy Borg - Wir halten zusammen" können die Zuschauer sich aktiv an der Sendung beteiligen und ihre Musikwünsche oder auch selbstgedrehte Videos ihrer Lieblingslieder einsenden.

Giovanni Zarrella begrüßt in seinem gemütlichen Studio Kollegen wie Thomas Anders, Guido Cantz und Ross Antony, um gemeinsam zu singen und mit unterhaltsamen Musikaktionen für Spaß zu sorgen. Weitere Stars schicken Grußbotschaften oder sind live aus ihrem Zuhause oder Tonstudio per Video zugeschaltet. Gezeigt werden außerdem legendäre Auftritte von Künstlern wie Santiano und voXXclub sowie Archiv-Schätze, um die Musikwünsche des Publikums zu erfüllen.

'Der Südwesten singt' ist eine wunderbar herzliche und gut gelaunte Musikshow - eine Sendung für die Menschen und mit den Menschen im Südwesten. Ich finde es toll, was hier innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde. Und es bedeutet mir natürlich viel, die Leute aus meiner Heimatregion musikalisch zusammenzubringen, ihre Wünsche zu erfüllen und mit ihnen einen schönen Abend zu haben, freut sich Moderator und Sänger Giovanni Zarrella.

Die musikalische Bandbreite erstreckt sich von den größten Schlager-Hits über moderne Popsongs bis hin zu legendären Charthits. Kreative Zuschauer sind aufgerufen, selbstgedrehte Clips ihrer eigenen Versionen der Songs "Hello again" von Howard Carpendale und "Ich lass für dich das Licht an" von Revolverheld einzusenden. Musikwünsche und Grüße können ab sofort über die Mailadresse wirhaltenzusammen@swr.de oder die Handynummer 0157 33923716 eingereicht werden. Per Videobotschaft können die Zuschauer erklären, warum und für wen sie sich einen ganz bestimmten Song wünschen oder welcher Song bei ihnen für besonders gute Stimmung sorgt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds