Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Bestellung neuer Staffeln unmittelbar nach Seasonpremieren
Julia Louis-Dreyfus in "Veep"
Bild: HBO
HBO verlängert Comedys "Veep" und "Silicon Valley"/Bild: HBO

Am Sonntag liefen die neuen Staffeln der HBO-Comedyserien "Veep - Die Vizepräsidentin" und "Silicon Valley" in den USA an. Schon einen Tag später kündigte der Bezahlsender an, dass es mit beiden auch im nächsten Jahr weitergehen wird.

"Veep" muss dann allerdings ohne seinen Serienschöpfer Armando Iannucci auskommen, der sich aus privaten Gründen von der Produktion verabschiedet hat (wunschliste.de berichtete). Seine Rolle als Showrunner übernimmt mit der fünften Staffel David Mandel, der bei "Saturday Night Live", "Seinfeld" und "Lass es, Larry!" sein Handwerk lernte. Julia Louis-Dreyfus spielt die inzwischen zur Präsidentin aufgestiegene Hauptfigur der Serie.

"Silicon Valley", die Comedy über ein Internet-Start-Up-Unternehmen in Kalifornien, wird nächstes Jahr in die dritte Staffel gehen. Thomas Middleditch, T.J. Miller, Martin Starr und Zach Woods spielen hier die Hauptrollen.

Die beiden Serien laufen zurzeit im Sonntagabendprogramm des Branchenprimus', nach den neuen Folgen seines derzeit größten Erfolgs "Game of Thrones".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare