Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Hospital People": BBC bestellt Krankenhaus-Comedy

14.02.2017, 16.00 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Comedian Tom Binns zeigt das Personal abseits der Ärzteschaft
DJ Ivan Brackenbury (Tom Binns) ist einer der "Hospital People"
Bild: BBC One
"Hospital People": BBC bestellt Krankenhaus-Comedy/Bild: BBC One

Serien über Ärzte und Krankenschwestern gibt es wie Sand am Meer. Aber was ist mit den Managern, den Geistlichen, den Mitarbeitern am Empfang oder gar dem DJ, der auch dazu beiträgt, dass der Krankenhausbetrieb nicht zum Erliegen kommt? Genau diese "Hospital People" stehen nun um Zentrum einer neuen Comedyserie für BBC One, deren Produktion gerade begonnen hat.

"Hospital People" handelt von mehreren Mitarbeitern des Brimlington Hospital: dem vollkommen unqualifizierten DJ Ivan Brakcenbury, der ambitionierten Managerin Susan Mitchell, dem Portier und Medium Ian D Montfort und dem überenthusiastischen Kaplan Father Kenny Mercer. Verkörpert werden sie allesamt von dem Comedian Tom Binns. Der zeichnet gemeinsam mit Matt Morgan und Paul Doolan auch als Autor für die sechs 30-minütigen Episoden verantwortlich.

In weiteren Hauptrollen sind Amit Shah als Susans Assistent Sunny, Janine Duvitski als Mrs Leydon, die Assistentin des Kaplans, und Mandeep Dhillon als Ivans Trainee Shaz zu sehen. Auch einige bekannte Gaststars werden das Krankenhaus in der ersten Staffel besuchen. Dazu gehören Sally Phillips, Russell Brand, Sian Gibson, Alex MacQueen, Mark Williams und James Fleet.

"Hospital People" stammt von der Produktionsfirma Roughcut Television, die für BBC Three auch bereits "Cuckoo" und "People Just Do Nothing" verantwortete. Als Executive Producers fungieren Ash Atalla und Jon Petrie. Regie führt Paul Murphy. Mit der Ausstrahlung auf BBC One ist noch im Laufe des Jahres zu rechnen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare