Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"House of Cards": Trailer zur sechsten Staffel

08.10.2018, 17.27 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Der neuen Präsidentin steht das Wasser bis zum Hals
"House of Cards": Robin Wright als Claire Underwood
Bild: Netflix
"House of Cards": Trailer zur sechsten Staffel/Bild: Netflix

Netflix hat einen ausführlichen Trailer zur sechsten und letzten Staffel von "House of Cards" veröffentlicht, die in Deutschland ab dem 3. November bei Sky verfügbar sein wird. Im Zentrum steht die neue US-Präsidentin Claire Underwood (Robin Wright), die nicht nur wegen ihrer Rolle als "trauernde Witwe" in ihrem Amt angefeindet wird.

Dort machen vor allem die Medien der Präsidentin zu schaffen. Hinter verschlossenen Türen hat sie allerdings auch ganz andere Feinde. Zu denen gehört auch das Geschwister-Paar Annette (Diane Lane) und Bill Shepherd (Greg Kinnear), das viel in die Karriere von Frank Underwood investiert hatte und sich nun durch die schwache politische Position seiner Witwe und Nachfolgerin um die Früchte dieser Investitionen gebracht sieht. Ein weiterer Gegenspieler für Claire wird Franks langjähriger Vertrauter Doug Stamper (Michael Kelly), der sich akut bedroht findet, und für den es eigentlich nur die Alternativen "sie" oder "ich" gibt, wenn es darum geht, wer über das Messer springt.

Claire weiß um die Anfeindungen, will ihnen aber mit Kraft entgegentreten. Während sie korrupt und durchtrieben wie der tote Frank ist, stellt sie sich als Vertreterin der Schwachen dar, deren "rechtmäßiges" politisches Amt von den einzelgängerischen, machthungrigen Patriarchen gefährdet sei. Anzumerken ist dabei, dass die Amerikaner in der Regel verächtlich auf Politiker blicken, die nicht durch Wahl legitimiert sind, sondern eben wie Claire als "nachgerückte Stellvertreter" zu ihrer Position gekommen sind.

Trailer zur sechsten Staffel von "House of Cards"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare